Schule

Erster landesweiter Fachtag für Lehrkräfte der ersten Klassen

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.

Der landesweite Fachtag „Guter Start in Klasse 1!“ am 14. September bietet pädagogische, fachliche sowie überfachliche Impulse und Anregungen für den Schulanfang 2021. Die Lehrerinnen und Lehrer können sich vor Start der ersten Klassen noch einmal austauschen und gut vorbereiten.

Für die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse startet die Schule meist etwas später als für die anderen Klassen in den baden-württembergischen Schulen. Diese Zeit wird von den Lehrkräften der ersten Klasse traditionell für Fortbildungen genutzt. Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) mit den sechs Regionalstellen veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal den landesweiten Fachtag „Guter Start in Klasse 1!“ für Lehrkräfte, die im Schuljahr 2021/2022 eine erste Klasse übernehmen. Der Fachtag bietet pädagogische, fachliche sowie überfachliche Impulse und Anregungen für den Schulanfang 2021, das im Zeichen besonderer Herausforderungen steht. Diesen Fachtag, der aufgrund der Pandemie online stattfindet, nutzen über 1.000 Lehrerinnen und Lehrer, um sich fortzubilden.

Kultusministerin Theresa Schopper nimmt am 14. September am Fachtag teil und sagt: „Dass sich Lehrkräfte bei diesem Fortbildungsangebot des ZSL speziell mit Fragen beschäftigen, wie man Erstklässlerinnen und Erstklässler vor dem Eintreffen an den Schulen weiterhelfen kann, finde ich sehr sinnvoll. So können sich die Lehrerinnen und Lehrer noch einmal austauschen und sich gut auf den Start mit unseren Abc-Schützen vorbereiten.“ Die Kultusministerin gibt bei dem Fachtag ein kurzes Interview und beteiligt sich auch an einer Podiumsdiskussion.

Strukturiertes Programm

An der Podiumsdiskussion beteiligen sich auch der Präsident des ZSL, Dr. Thomas Riecke-Baulecke, Alexandra Mangold – Rektorin der Hermann-Brommer-Schule in Merdingen – und Professor Dr. Marcus Hasselhorn. Der Direktor des Leibniz-Instituts für Bildungsforschung hält am Vormittag den Hauptvortrag zu den Besonderheiten des Schulanfangs in der aktuellen Pandemiesituation. „Es ist toll, dass eine Koryphäe wie Herr Professor Hasselhorn uns vor dem Schulbeginn für die ersten Klassen für einen Input zur Verfügung steht“, sagt Dr. Thomas Riecke-Baulecke.

Am Nachmittag runden den Fachtag für die Lehrerinnen und Lehrer dann praxisbezogene Workshops zu Themen der ersten Klasse wie „Klassenbildung am Schulanfang“ oder „Mathematik in den ersten Schulwochen“ ab. Der Fachtag steht in der Reihe der gezielten Unterstützungsangebote des ZSL und der sechs Regionalstellen für die Grundschulen.

Die Vormittagsprogramme können öffentlichonline verfolgt werden.

Zeitplan:

09.00 Uhr Begrüßung, Einführung, Organisation des Vormittags
09.20 Uhr Grußwort von Dr. Thomas Riecke-Baulecke, Präsident des ZSL
09.30 Uhr

Vortrag: „Schuleingang in Pandemiezeiten“
durch Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, Direktor des Leibniz-Instituts für Bildungsforschung (DIPF)

10.45 Uhr Aussprache/Gedankensammlung zum Vortrag
11.15 Uhr Pause
11.30 Uhr Kurzinterview mit Kultusministerin Theresa Schopper
anschließend eine Podiumsdiskussion mit Theresa Schopper,
Prof. Dr. Marcus Hasselhorn, Dr. Thomas Riecke-Baulecke
und Alexandra Mangold (Rektorin der Hermann-Brommer-Schule Merdingen)
12.30 Uhr Abschluss des Vormittags
Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Schule

Lernen mit Rückenwind: Bewerbung noch möglich

Zwei Mitarbeiter erledigen letzte Arbeiten an dem Sende- und Empfangsgerät des Satelliten TerraSar-X. (Foto: dpa)
  • Forschung und Entwicklung

Südwesten weiterhin Spitzenreiter bei FuE-Investitionen

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt zwei Schülern einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Großes Interesse am Kongress zur digitalen Bildung am 2. Oktober

Zwei Schüler mit Schulranzen stehen an einer Straße um diese zu überqueren.
  • Fußverkehr

Zimmer bei Fußverkehrs-Check in Baden-Baden

Erstes Brennstoffzellen Müllfahrzeug in Süddeutschland
  • Energiewende

Zweitägiger f-cell-Kongress in Stuttgart

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Corona

Corona-Verordnungen Schule und Kita angepasst

Tobias Schwerdt
  • Hochschulmedizin

Bauer besucht Universitätsklinikum Heidelberg

Schülerlotse geht mit Schulkindern über Zebrastreifen
  • Polizei

Start der Aktion „Sicherer Schulweg“

Prof. Iain Mattaj
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Iain Mattaj

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Schule

Start in ein Schuljahr mit mehr Normalität

Ausbilderin mit Lehrling
  • Berufliche Ausbildung

Förderung für Verbundausbildung wird verdoppelt

Eine Lehrerin mit Mund- und Nasenschutz steht in einer Grundschule.
  • Corona

Einfachere Quarantäneregeln in Schulen und Kitas

Drei Schüler:innen sitzen mit einer medizinischen Maske im Unterricht.
  • Schule

Sommerschulbesuche der Amtsspitze des Kultusministeriums

Moderatorin im Sendestudio von SWR 1 in Stuttgart (Bild: © dpa).
  • Hochschulen

SWR bietet Solistenklassen der Musikhochschulen im Land eine akustische Bühne

Ein Analphabet schreibt Sätze zur Übung in ein Schulheft (Bild: © dpa)
  • Bildung

Abendakademie Mannheim erhält Alpha-Siegel

Grundschule Schüler rechnen Aufgabe
  • Schule

Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung in der Grundschule beschlossen

Ein Junge taucht im Freibad.
  • Schule

Große Nachfrage nach neuen Schulschwimmpässen

Junger Mann wird in einem Impfzentrum geimpft.
  • Schule

Aufruf sich vor Schulbeginn impfen und testen zu lassen

Schmetterling
  • Biodiversität

Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt stärkt Biodiversität

Die Staufermedaille ist eine besondere, persönliche Auszeichnung des Ministerpräsidenten für Verdienste um das Land Baden-Württemberg.
  • Auszeichnung

Staufermedaille für Prof. Dr. Erwin Beck

Professor Martin Wikelski
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes für Biologen Martin Wikelski

Minister Hermann springt auf einem großen Trampolin und hält ein Schild hoch.
  • Schienenverkehr

Verkehrsminister wirbt mit bwegt und neuem Jobportal für Berufe auf der Schiene

Kälberstall LAZBW Aulendorf
  • Vermögen und Hochbau

Baubeginn am Landwirtschaftlichen Zentrum in Aulendorf

Muster für die AzubiCard Baden-Württemberg
  • Ausbildung

AzubiCard Baden-Württemberg startet zum neuen Ausbildungsjahr