Polizei

Ehrung erfolgreicher Polizeisportler

Ein Polizeibeamte trainiert in einer Sporthalle im Zirkeltraining die Stärkung der Tiefenmuskulatur. (Foto: © dpa)

Staatssekretär Julian Würtenberger hat 24 erfolgreiche Polizeisportlerinnen und Polizeisportler für ihe Leistungen im Jahr 2018 geehrt. Im vergangenen Jahr nahmen sie erfolgreich in verschiedenen Sportarten an nationalen und internationalen Wettkämpfen und Meisterschaften teil.

„Spitzensportler loten regelmäßig ihre physischen und psychischen Grenzen aus, Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte tun dies in der Regel nur in Ausnahmesituationen. Leistungsbereitschaft, Disziplin, Fairness und Teamfähigkeit gehören zu den persönlichen Eigenschaften, die im Polizeidienst und im Sport von großer Bedeutung sind: im Polizeiberuf sind sie unerlässlich, im Sport die Basis für Spitzenleistungen. Mit ihren besonderen Leistungen haben unsere Polizeisportlerinnen und -sportler eindrucksvoll bewiesen, dass sie das notwendige Rüstzeug mitbringen. Es ist die Voraussetzung für persönliche sportliche Erfolge, von denen letztlich die gesamte Polizei Baden-Württemberg profitiert – eine Win-Win-Situation der besten Art“, sagte Staatssekretär Julian Würtenberger bei der Ehrung der Sportlerinnen und Sportler beim Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen.

„Win-Win-Situation der besten Art“

Gemeinsam mit dem Inspekteur der Polizei, Detlef Werner, wurden insgesamt 24 Polizeisportlerinnen und -sportler geehrt. Im vergangenen Jahr nahmen sie erfolgreich in den Sportarten Triathlon, Karate, Ringen, Gewichtheben, Schießen, Fechten, Leichtathletik, Judo, Rugby, Fußball und Handball an nationalen und internationalen Wettkämpfen und Meisterschaften teil.

„Der Sport in der Polizei unseres Landes besitzt – nicht nur in der Ausbildung – einen hohen Stellenwert. Der Polizeidienst erfordert eine ganz besondere körperliche Fitness. Wenn die Fitness unserer Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten auch noch Früchte in Form von nationalen und internationalen Erfolgen oder sogar Meistertiteln trägt, dann ist das mehr als erfreulich“, hob der Inspekteur der Polizei, Detlef Werner, hervor und bedankte sich für das Engagement im Namen der Landespolizei.

Aus der seit 2014 bestehenden Spitzensportförderung der Polizei Baden-Württemberg befanden sich fünf Polizeibeamtinnen und drei Polizeibeamte unter den Geehrten. Mit dieser Förderung sollen Spitzensportlerinnen und Spitzensportler olympischer Sportarten für die Polizei gewonnen werden, indem ihnen die Vereinbarkeit des Berufs mit Training und Wettkampf auf einem entsprechendem Niveau ermöglicht sowie eine berufliche Zukunft in der Polizei Baden-Württemberg gesichert werden.

Erfolgreiche Polizeisportlerinnen und Polizeisportler 2018 (PDF)

Übergabe Dokumentenprüfgeräte durch Innenminister Thomas Strobl
  • Polizei

Hochmoderne Dokumentenprüfgeräte für die Polizei

Stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl und Oberbürgermeister Fritz Kuhn unterzeichnen die Vereinbarung zur Sicherheitspartnerschaft.
  • Polizei

Sicherheitspartnerschaft für Stuttgart vereinbart

Eine Packung Jodtabletten. (Bild: dpa)
  • Katastrophenschutz

Neue Jodtabletten für den Katastrophenschutz

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Innenminister Strobl zur Sicherheitslage in Stuttgart

John Cranko Schule, Ansicht von der Werastraße
  • Hochbau

Neubau der John Cranko Schule ist fertig gestellt

Innenminister Thomas Strobl spricht mit Polizisten (Bild: © dpa)
  • Polizei

Polizeiliche Einsatzmaßnahmen in Stuttgart

Bei der Krawallnacht von Stuttgart wurden auch Schaufensterscheiben eingeschlagen.
  • Polizei

Anonymes Hinweisgebersystem

Polizeistreife im Stuttgarter Schlossgarten
  • Polizei

Maßnahmen nach Krawallnacht von Stuttgart

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Innenminister Thomas Strobl im Gespräch mit den Einsatzkräften am vergangenen Wochenende in Stuttgart (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Inneres

Dank an Einsatzkräfte nach Ausschreitungen von Stuttgart

Ausschnitt der Landesflagge von Baden-Württemberg mit Wappen
  • Corona-Maßnahmen

Viele Beschränkungen entfallen, viele Einzelverordnungen auch

Jugendfußballmanschaft
  • Coronavirus

Neue Corona-Verordnung Sport

Einheiten der Polizei stehen vor einem zerstörten Geschäft in der Königstraße. (Bild: © picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Inneres

Konsequenzen aus den Ausschreitungen in Stuttgart

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (Bild: dpa)
  • Inneres

Ministerpräsident Kretschmann zu den Ausschreitungen in Stuttgart

Unterzeichnung Länderübergreifende Kooperation im Kampf gegen Gefahrstoffe
  • Gefahrstoffe

Länderübergreifende Kooperation im Kampf gegen Gefahrstoffe

Zwei Polizisten gehen durch einen Park in Stuttgart. (Foto: dpa)
  • Polizei

Strobl zum Berliner Antidiskriminierungsgesetz

Bürger wählt (Foto: © dpa)
  • Wahlrecht

Kabinett gibt Gesetzentwurf zum Wahlrecht zur Anhörung frei

Jugendfußballmanschaft
  • Sport

Rund 12 Millionen Euro für Sportvereine und -verbände

Verfassungsschutzbericht Baden-Württemberg 2019
  • Verfassungsschutz

Verfassungsschutzbericht 2019 vorgestellt

Pkw und Lkw stehen bei Stuttgart auf der A 8 in einer Baustelle im Stau. (Foto: © dpa)
  • Sicherheit

Bilanz zum Verkehrswarndienst 2019

Wappen der Polizei Baden-Württemberg. (Bild: © Steffen Schmid)
  • Polizei

Polizeiliche Disziplinarstatistik wird untersucht

Ein Leichtathlet auf einer Laufbahn (Bild: © picture alliance/Stefan Sauer/dpa)
  • Coronavirus

Weitere Lockerungen für den Breiten- und Leistungssport

Polizeibeamte sprechen im Schlossgarten mit einer Gruppe von vier Leuten, die an einem Tisch sitzt (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Corona-Regeln auch an Fronleichnam beachten

In Westen gekleidete Polizisten stehen in Reutlingen. (Bild: picture alliance/Silas Stein/dpa)
  • Sicherheit

Zahlreiche Demonstrationen am Wochenende

In einer Tanzschule in Dettenhausen werden Bereiche für Paartänzer abgeklebt. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Coronavirus

Weitere Lockerungen beim Tanzen und Tennis

Ein Junge taucht im Freibad. (Bild: Armin Weigel / dpa)
  • Coronavirus

Badesaison in Baden-Württemberg kann unter Auflagen beginnen