Schule

Dank für Engagement im vergangenen Schuljahr

Kultusministerin Theresa Schopper sitzt am Schreibtisch.

Zum Start in die Sommerferien hat sich Kultusministerin Theresa Schopper für den Einsatz und das Engagement im vergangenen Schuljahr bedankt und den Lehrenden und Lernenden ein großes Lob ausgesprochen.

Den Start in die Sommerferien nimmt Kultusministerin Theresa Schopper zum Anlass, sich bei allen am Schulleben Beteiligten zu bedanken und ein großes Lob für das Geleistete auszusprechen:

„Heute ist der letzte Schultag, in manchen Kindertageseinrichtungen auch der letzte Betreuungstag vor den Sommerferien. Morgen startet die unterrichtsfreie Zeit.

Wir blicken zurück auf ein Schul- und Betreuungsjahr voller Herausforderungen und Entbehrungen. Daher möchte ich zuallererst ein großes herzliches Dankeschön zum Ausdruck bringen:

  • gegenüber der gesamten Schulverwaltung für den großartigen Einsatz
  • gegenüber allen Schul- und Kitaleitungen für Ihr unermüdliches Engagement
  • gegenüber allen Lehrkräften sowie Erzieherinnen und Erzieher für Ihren kreativen und ausdauernden Einsatz im Sinne unserer Kinder
  • gegenüber allen Eltern für Ihre Unterstützung
  • gegenüber allen Kindern und Jugendlichen fürs Mitmachen und Zurückstecken.

Großes Lob an Lehrende und Lernende

Außerdem möchte ich ein großes Lob aussprechen:

  • Der Schulstoff wurde trotz aller Widrigkeiten in den vergangenen beiden Jahren gut vermittelt, der Fernunterricht ist deutlich besser geworden, die Kinder und Jugendlichen konnten Fortschritte bei ihrem Lernerfolg machen. Und die Kleinsten konnten sich in den Kindertageseinrichtungen weiterentwickeln.
  • Auch die bisherigen Leistungen zeigen: Es wurde gut gearbeitet – von den Lehrenden und den Lernenden.
  • Das verdient Respekt und Anerkennung. Wir wissen aber natürlich, dass wir noch Hausaufgaben haben, dass es noch Luft nach oben gibt – gerade was beispielsweise digitale Ausstattung und digitalen Unterricht anbelangt.

Jetzt ist aber erst einmal Durchschnaufen angesagt. Erholen Sie sich alle gut, genießen Sie die freie Zeit im Kreise Ihrer Liebsten. Das ist gerade angesichts des in der Pandemie besonders fordernden Alltags wichtig.

Impfung hilft bei der Rückkehr zur Normalität

Seien Sie dabei aber bitte achtsam und verantwortungsbewusst – in Ihrem eigenen Sinne und auch für unsere Kleinsten und Kleinen. Und an diejenigen, die können, es aber noch nicht getan haben, meine große Bitte: Lassen Sie sich impfen. Das hilft Ihnen, das hilft den Kindern und Jugendlichen – und das hilft auch in Bezug auf den Präsenzbetrieb und damit für eine Normalität für die Heranwachsenden. An dieser Stelle auch noch ein Dankeschön an alle, die bereits den Ärmel hochgekrempelt und sich impfen haben lassen.

So wichtig wie das Runterkommen im Sommer ist, so wichtig wird dann das Ankommen im neuen Schuljahr sein. Offene Ohren für Kinder und Jugendliche sind immer wichtig, angesichts der Pandemie zählt das aber noch mehr – zu Hause, in der Kita, in der Schule, in der gesamten Gesellschaft.

Und Euch, liebe Kinder und Jugendliche, wünsche ich von Herzen, dass die Ferien noch mehr Leichtigkeit, mehr Spaß, mehr Geselligkeit bringen. Seid aber bitte vorsichtig. Das Corona-Virus ist leider noch da.

Außerdem wünsche ich Euch, dass das kommende Schuljahr besser als das zurückliegende wird.

Recht auf Bildung und Betreuung sichern

Ich kann hier nur versprechen: Wir tun unser Möglichstes, um Euer Recht auf Bildung und Betreuung zu sichern, um Euch zu helfen Lernlücken aufzuholen und um Euch auch emotional zu unterstützen. Und wir tun gleichzeitig unser Möglichstes, um Euch und Eure Familien sowie Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher zu schützen.

Und nun: Viel Spaß am letzten Schultag – und dann raus in den Sommer.“

Phytogewächshaus Universität Hohenheim, UBA Stuttgart und Hohenheim
  • Hochschule

Phytotechnikum an der Universität Hohenheim übergeben

Studierende mit Mund-Nase-Schutz sitzen während einer Vorlesung in einem Hörsaal.
  • Studium

Rückkehr zu mehr Präsenz an den Hochschulen

Mehrere Personen sitzen an einem Tisch bei einer Besprechung.
  • Berufliche Bildung

52. Jahrestagung des Netzwerks für berufliche Fortbildung

Junge Polizeibeamtin.
  • Polizei

115 Polizeimeisteranwärterinnen und -anwärter vereidigt

  • Haushalt

Baden-Württemberg robust aus der Krise bringen

Im Rahmen des Projekt „eWayBW“ soll im baden-württembergischen Murgental eine Teststrecke für Oberleitungs-Lastkraftwagen entstehen. (Bild: dpa)
  • Elektromobilität

Regelbetrieb für elektrische Oberleitungs-Lkw im Murgtal startet

Ein Mann betankt ein Automobil mit Wasserstoff.
  • Wasserstoff

Wasserstoffverbrennungsmotoren als nachhaltige Alternative für Mobilitätswende

Visualisierung der künftigen Mensa der Universität Freiburg
  • Vermögen und Hochbau

Sanierung und Erweiterung der Mensa der Technischen Fakultät der Universität Freiburg beginnt

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Schule

Lernen mit Rückenwind: Bewerbung noch möglich

Zwei Mitarbeiter erledigen letzte Arbeiten an dem Sende- und Empfangsgerät des Satelliten TerraSar-X. (Foto: dpa)
  • Forschung und Entwicklung

Südwesten weiterhin Spitzenreiter bei FuE-Investitionen

Eine Lehrerin mit Mundschutz gibt zwei Schülern einer Grundschule im Rahmen der sogenannten "Lernbrücken" Nachhilfe.
  • Schule

Großes Interesse am Kongress zur digitalen Bildung am 2. Oktober

Zwei Schüler mit Schulranzen stehen an einer Straße um diese zu überqueren.
  • Fußverkehr

Zimmer bei Fußverkehrs-Check in Baden-Baden

Erstes Brennstoffzellen Müllfahrzeug in Süddeutschland
  • Energiewende

Zweitägiger f-cell-Kongress in Stuttgart

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Schule

Erster landesweiter Fachtag für Lehrkräfte der ersten Klassen

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Corona

Corona-Verordnungen Schule und Kita angepasst

Tobias Schwerdt
  • Hochschulmedizin

Bauer besucht Universitätsklinikum Heidelberg

Schülerlotse geht mit Schulkindern über Zebrastreifen
  • Polizei

Start der Aktion „Sicherer Schulweg“

Prof. Iain Mattaj
  • Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Iain Mattaj

Eine Lehrerin mit FFP2-Maske unterrichtet in einer ersten Klasse an einer Grundschule mit Wechselunterricht.
  • Schule

Start in ein Schuljahr mit mehr Normalität

Ausbilderin mit Lehrling
  • Berufliche Ausbildung

Förderung für Verbundausbildung wird verdoppelt

Eine Lehrerin mit Mund- und Nasenschutz steht in einer Grundschule.
  • Corona

Einfachere Quarantäneregeln in Schulen und Kitas

Drei Schüler:innen sitzen mit einer medizinischen Maske im Unterricht.
  • Schule

Sommerschulbesuche der Amtsspitze des Kultusministeriums

Moderatorin im Sendestudio von SWR 1 in Stuttgart (Bild: © dpa).
  • Hochschulen

SWR bietet Solistenklassen der Musikhochschulen im Land eine akustische Bühne

Ein Analphabet schreibt Sätze zur Übung in ein Schulheft (Bild: © dpa)
  • Bildung

Abendakademie Mannheim erhält Alpha-Siegel

Grundschule Schüler rechnen Aufgabe
  • Schule

Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung in der Grundschule beschlossen