Konferenz

Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder tagen in Stuttgart

Staatssekretär Klaus-Peter Murawski (1. Reihe, M.) steht mit den Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder vor Schloss Hohenheim

Im Schloss Hohenheim tagten Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder im Rahmen des Vorsitzes des Landes Baden-Württemberg in der Ministerpräsidentenkonferenz.

„Im Rahmen des Vorsitzes des Landes Baden-Württemberg in der Ministerpräsidentenkonferenz haben die Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder seit Oktober letzten Jahres zahlreiche wichtige und wegweisende Entscheidungen für die Regierungschefinnen und Regierungschefs erarbeitet und vorberaten. Auch bei der Sitzung vom 24. bis 26. September 2014 stehen neben den aktuellen politischen Themen unter anderem mit der Revision der Regionalisierungsmittel für den Schienenpersonennahverkehr und der Novellierung des ZDF-Staatsvertrags weitere wichtige Themen auf der Tagesordnung“, sagte der Staatssekretär im Staatsministerium Klaus-Peter Murawski anlässlich der Jahreskonferenz  der Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien der Länder in Stuttgart. „Das Schloss Hohenheim bietet mit seinem wissenschaftlichen und auch geschichtsträchtigen Ambiente beste Voraussetzungen für diese letzte Sitzung unter baden-württembergischem Vorsitz.“

Die Konferenz der Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien dient der Selbstkoordination der 16 Länder. Das Gremium stimmt gemeinsame Positionen der Länder untereinander oder gegenüber dem Bund ab, indem es maßgeblich die Konferenzen der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vorbereitet. Der Vorsitz rotiert jährlich zwischen den Ländern - von Oktober 2013 bis Ende September 2014 hat den Vorsitz Baden-Württemberg inne.

Mediathek: Bild zum Download

Eine Frau mit Mundschutz steht an einer Haltestelle der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB). (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Nahverkehr

Forderung nach ÖPNV-Rettungsschirm des Bundes

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Austausch mit Kommunen zur Pandemiebekämpfung

Traktor auf dem Feld. (Bild: Elke Lehnert / Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Landwirtschaft

Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik

Minister Manne Lucha bei einer Videokonferenz
  • Kinder/Jugend/Familie

Digitale Jugend- und Familienministerkonferenz

Radfahrer fahren auf dem neuen Radschnellweg zwischen Böblingen/Sindelfingen und Stuttgart (Bild: © picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Radverkehr

Radschnellverbindung Böblingen-Ehningen eröffnet

Ein Zaun steht vor der Synagoge der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Stuttgart. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
  • Religion

Kretschmann spricht mit Israelitischen Religionsgemeinschaften

Die Eingangsseite der Villa Reitzenstein in Stuttgart (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Villa Reitzenstein

1:1-Konzerte trotzen der Corona-Krise

Bauarbeiter laufen in Stuttgart an Neubauten der Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH (SWSG) vorbei. (Foto: © dpa)
  • Wohnungsbau

Wohnraumoffensive der Landesregierung

Digitale Infoveranstaltung zum Pilotprojekt eWayBW (Bild: Verkehrsministerium Baden-Württemberg)
  • ewaybw

Digitale Infoveranstaltung zum Pilotprojekt eWayBW

Bus im Landesdesign. (Bild: SWEG)
  • Nahverkehr

Rettungsschirm für Bahnen und Busse

Franz Untersteller, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft (Bild: © dpa)
  • Windenergie

Untersteller fordert verstärkten Windkraftausbau

Grenzübergang zwischen der Schweiz und Deutschland (Bild: © dpa) .
  • Grenzen

Schritt für Schritt zurück zur Normalität

Ein Traktor steht im Wald neben gefällten Bäumen. (Bild: © picture alliance/Patrick Seeger/dpa)
  • Forst

Klimawandel trifft Wälder mit besonderer Wucht

Säue schauen durch die Absperrung eines Stalles auf einem Bauernhof. (Bild: © dpa)
  • Tierschutz

Weiter keine Einigung zur Haltung von Sauen im Kastenstand

Digitalisierungsminister Thomas Strobl in der Videokonferenz anlässlich der Breitbandförderung des Breisgau-Hochschwarzwald. (Bild: Innenministerium Baden-Württemberg)
  • Digitalisierung

Schnelles Internet für den Hochschwarzwald

Zwei Männer schrauben an Solarzellen
  • Klimaschutz

Untersteller reagiert erleichtert auf Entscheidungen aus Berlin

Ausschnitt der Landesflagge von Baden-Württemberg mit Wappen
  • Corona-Verordnung

Weitere vorsichtige Lockerungsschritte

EU-Fahnen wehen vor der EU-Kommission in Brüssel. (Foto: © dpa)
  • Bundesrat

Weniger Bürokratie für den Mittelstand bei EU-Programmen

Windräder drehen im Wind. (Bild: © dpa)
  • Erneuerbare Energien

Einheitliche Standards für Genehmigung von Windkraftanlagen

Ein Lärmdisplay zeigt Motorradfahrern an, ob sie zu laut fahren. (Bild: picture alliance/Armin Weigel/dpa)
  • Lärmschutz

Bundesrat stimmt für Reduzierung von Motorradlärm

Castor-Behälter stehen in einer Lagerhalle. (Foto: © dpa)
  • Kernenergie

Umgang mit geologischen Daten für Endlagersuche umstritten

Ein Länderschild «Deutschland-Schweiz» ist an der deutsch-schweizerischen Grenze zu sehen. (Bild: Patrick Seeger / dpa)
  • Austausch

Enge Kooperation mit der Schweiz

Euro-Banknoten (Foto: © dpa)
  • Wirtschaft

Beteiligungsfonds für den Mittelstand

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bild: © dpa)
  • Interview

„Es liegt bei jedem und jeder einzelnen von uns“

Fußballer der Altersklasse U-10 trainieren auf dem Spielfeld in großen Abständen.
  • Corona-Verordnung

Kabinett beschließt weitere Lockerungen der Corona-Verordnung