Studium

200 zusätzliche Studienplätze im Lehramt Grundschule

Eine Lehrerin erklärt einem Schüler eine Aufgabe (Bild: Kultusministerium Baden-Württemberg).

Angesichts des hohen Bedarfs an Lehrkräften insbesondere an den Grundschulen wird das Land 200 zusätzliche Studienanfängerplätze an den Pädagogischen Hochschulen einrichten. Für den Ausbau der Studienanfängerplätze stellt das Land insgesamt knapp 1,5 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung.

Angesichts des hohen Bedarfs an Lehrkräften insbesondere an den Grundschulen wird das Land 200 zusätzliche Studienanfängerplätze an den Pädagogischen Hochschulen einrichten – eine wichtige Weichenstellung für künftig mehr Lehrerinnen und Lehrer. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer gab die Verteilung der Studienplätze auf die einzelnen Standorte bekannt. Diese orientiert sich an den Aufnahmekapazitäten der Hochschulen, trägt aber auch dem Lehrerbedarf im gesamten Land Rechnung.

„Mit der Einrichtung von 200 zusätzlichen Studienanfängerplätzen im Lehramtsstudiengang Grundschule stellt das Land die Weichen: Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag für die künftige Versorgung unserer Schulen mit qualifizierten Lehrkräften. An den einzelnen PH-Standorten können nun bis zu 18 Prozent mehr Studierende ihr Studium im Lehramt Grundschule aufnehmen“, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer. Für den Ausbau der Studienanfängerplätze stellt das Land insgesamt knapp 1,5 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung.

Regionale Verteilung stärkt Ländlichen Raum

„Bei der Verteilung der neuen Studienanfängerplätze auf die Hochschulen haben wir besonderes Augenmerk auf die Versorgung in der Fläche gelegt. Auch wenn die größeren PH-Standorte leichter zusätzliche Studierende aufnehmen können, haben wir darauf geachtet, dass auch die Standorte in den ländlichen Regionen mit besonderem Lehrermangel an den Schulen angemessen berücksichtigt werden. So stärken wir den Ländlichen Raum. Alle Pädagogischen Hochschulen im Land nehmen daher entsprechend ihrer Kapazitäten im gleichen Maß am Ausbau der Studienplätze teil“, so die Ministerin.

„Die Pädagogischen Hochschulen haben angesichts des andauernd hohen Bedarfs an Lehrkräften bereits in den letzten Jahren großes Engagement bewiesen und bei der Studienplatzvergabe für das Lehramt Grundschule so viele Studierende wie möglich aufgenommen“, betonte Bauer. Mit den zusätzlichen Stellen unterstütze das Land die Pädagogischen Hochschulen nachdrücklich in ihrem Engagement.

Weitere Informationen

Die Verteilung der zusätzlichen Studienanfängerplätze stellt sich wie folgt dar:

  • PH Freiburg: 50
  • PH Heidelberg: 25
  • PH Karlsruhe: 25
  • PH Ludwigsburg: 50
  • PH Schwäbisch Gmünd: 25
  • PH Weingarten: 25

Für den Ausbau der 200 zusätzlichen Studienanfängerplätze stellt das Land insgesamt knapp 1,5 Mllionen Euro pro Jahr zusätzlich zur Verfügung. Damit ist vor allem ein Ausbau an Personalstellen verbunden. Insgesamt werden damit 2018 acht W1-Professuren sowie die zugehörigen Stellen für den akademischen Mittelbau und die Verwaltung neu eingerichtet. Zusätzlich werden Sachmittel im Umfang von 80.000 Euro pro Jahr bereitgestellt.

Ein Startläufer einer 4x100m-Staffel hält einen Staffelstab in der Hand (Bild: © dpa)
  • Abitur

Fast 70 Jugendliche erhalten Landessportpreis

Ein Professor hält eine Vorlesung. (Foto: © dpa)
  • Hochschulen

Hochschulen unterzeichnen Resolution gegen sexuelle Belästigung

Schülermedienpreis Preisträgerinnen 2020
  • Medienkompetenz

Kinder und Jugendliche für herausragende Medienproduktionen ausgezeichnet

Kinder mit Hasen im Stall. (Bild: Christoph Düpper)
  • Tierschutz

Preisträger des Landeswettbewerbs Tierschutz ausgezeichnet

Ausschnitt der Landesflagge von Baden-Württemberg mit Wappen
  • Coronavirus

Änderung der Corona-Verordnung zum 6. August

Alexander Pfisterer, Dozent an der Universität Mannheim, demonstriert in einem Hörsaal der Universität die Aufzeichnung einer digitalen Wirtschaftsvorlesung. (Bild: picture alliance/Uwe Anspach/dpa)
  • Hochschulen

Besuch auf dem Campus Horb der DHBW Stuttgart

  • MINT-Bildung

Wirtschaftsministerium fördert „CyberMentor“-Programm

Schüler sitzen während der Deutsch-Abitursprüfung in einer Sporthalle. (Bild: © picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Schule

Sehr gutes Abitur-Ergebnis trotz Corona

Diagramm mit Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen
  • Coronavirus

Erkältungs- und Krankheits­symptome bei Kindern und Jugendlichen

Auszubildende in einer Berufsschule (Foto: © dpa)
  • Schule und Beruf

Fortführung der Berufseinstiegsbegleitung gesichert

  • Coronavirus

Kretschmann ruft zu Wachsamkeit und Vorsicht auf

Schulkinder einer fünften Klasse des Kreisgymnasiums in Bad Krozingen sitzen an ihren Tischen, während eine Referendarin an der Tafel unterrichtet. (Bild: picture alliance/Philipp von Ditfurth/dpa)
  • Schule

Hohe Nachfrage nach „Lernbrücken“ in den Sommerferien

Frau am Computer. (Bild: Land Baden-Württemberg)
  • Weiterbildung

Umfassende Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung

Erzieherin und Kind beim Puzzeln
  • Coronavirus

Freiwillige Tests für Beschäftigte in Schulen und Kinderpflege

Angehende Konditorenmeister und Konditormeisterinnen nehmen am Unterricht in der Gewerblichen Schule Im Hoppenlau teil. (Bild: © picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Corona-Pandemie

Dank an Schulen, Kitas und Kindertagespflege

Schüler am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Laichingen im Deutschunterricht der 5.Klasse. (Bild: Daniel Bockwoldt/dpa).
  • Schule

54 Sommerschulen-Standorte

Die drei Abschlussklassen der Realschule Stühlingen bekommen ihre Zeugnisse auf der Fahrt von Eggingen nach Stühlingen im Zug.
  • Schule

Zeugnisausgabe im Zug in Stühlingen

Schülerinnen und Schüler verfolgen den Unterricht bei ihrer Lehrerin. (Bild: dpa)
  • Schule

29 Schüler erhalten Landespreis Werkrealschulen 2020

Ein Kind klettert in einer Kindertagesstätte vor einem Sandkasten auf eine Rutsche.
  • Coronavirus

Umgang mit Krankheitssymptomen bei Kindern in Kitas und Schulen

Logo der Kampagne Start-up BW. (Bild: Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg)
  • GRÜNDERWETTBEWERB

Online-Landesfinale von „Start-up BW Young Talents“

Ministerpräsiedent Winfried Kretschmann gibt in der Bibliothek der Villa Reitzenstein ein Interview (Bild: © dpa).
  • Schule

Glückwünsche für die Schul­absolventen und Viertklässler

Ein Mann demonstriert in dem Forschungscampus Arena 2036 in Stuttgart eine Schraubstation, die mit einem Computer verbunden ist (Bild: © dpa).
  • Forschung

Führende Region für Forschung und Entwicklung

Tasse mit dem Logo der Bildungsplattform „ella“ (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Digitalisierung

Vergleich zu digitaler Bildungsplattform

Studierende gehen an der Mensa der Universität Hohenheim vorbei. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Hochschulen

Corona-Soforthilfe für Studierendenwerke

Jurastudenten verfolgen in einem Hörsaal an der Universität in Freiburg die Vorlesung. (Foto: dpa)
  • Hochschulen

Zwei weitere Europäische Hochschulen im Land