Asylrecht

Wichtige Verbesserungen für Flüchtlinge erreicht

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Antrittsrede als Bundesratspräsident im Bundesrat am 2. November 2012.

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Leichterer Zugang zum Arbeitsmarkt, Abschaffung der Residenzpflicht, Geld- statt Sachleistungen: Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat in den Verhandlungen mit der Bundesregierung wichtige Verbesserungen für die hier lebenden Flüchtlinge erreicht. Außerdem stellt die Bundesregierung finanzielle Entlastungen für die Kommunen in Aussicht. Deshalb hat die baden-württembergische Landesregierung der Asylrechtsreform zugestimmt.

Interview mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Zurück zur Übersicht