v.l.n.r.: Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Verkehrsminister Winfried Hermann und der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg)
Pressekonferenz
  • 25.09.2018

Senkung der ÖPNV-Tarife sowie Kommission Kinderschutz

  • v.l.n.r.: Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Verkehrsminister Winfried Hermann und der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg)

    v.l.n.r.: Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha, Verkehrsminister Winfried Hermann und der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Innenminister Thomas Strobl (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg)

    Innenminister Thomas Strobl 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg)

    Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Verkehrsminister Winfried Hermann (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg)

    Verkehrsminister Winfried Hermann 
    Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg


Der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl, Verkehrsminister Winfried Hermann und Sozialminister Manne Lucha haben in der Regierungspressekonferenz über die Förderung des Landes zur Senkung der ÖPNV-Tarife in Baden-Württemberg sowie die neu errichtete Kommission Kinderschutz berichtet und Fragen der Journalisten beantwortet.

Pressemitteilung Senkung der ÖPNV-Tarife

Pressemitteilung Kommisson Kinderschutz

 

Zurück zur Übersicht

Fußleiste