Pressestatement

Pressekonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Gemeinsame Kabinettssitzung mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Um das Video zu sehen, müssen Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren. Dadurch werden Informationen an Youtube übermittelt und unter Umständen dort gespeichert. Bitte beachten Sie unsere Hinweise und Informationen zum Datenschutz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Innenminister Thomas Strobl, Sozialminister Manne Lucha und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn haben sich in einer gemeinsamen Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage in Baden-Württemberg geäußert. Baden Württemberg führt Ausgangsbeschränkungen in Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf ein. Zum Schutz vor einer Infektion dürfen Bewohner ihre Einrichtung nur noch aus triftigen Gründen verlassen.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht