Delegationsreise

Ministerpräsident Kretschmann in China

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) an der Großen Mauer bei Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) an der Großen Mauer bei Peking
Gerlinde Kretschmann macht ein Foto von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) sowie der Delegation an der Großen Mauer bei Peking
Gerlinde Kretschmann macht ein Foto von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) sowie der Delegation an der Großen Mauer bei Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) mit der Delegation an der Großen Mauer bei Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (r.) mit der Delegation an der Großen Mauer bei Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Gerlinde Kretschmann (r.) an der Großen Mauer bei Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Gerlinde Kretschmann (r.) an der Großen Mauer bei Peking
v.l.n.r.: Kultusminister Andreas Stoch, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und zwei Vertreter der Stadtregierung Peking bei der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung mit der Stadtregierung Peking
v.l.n.r.: Kultusminister Andreas Stoch, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und zwei Vertreter der Stadtregierung Peking bei der Unterzeichnung des Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung mit der Stadtregierung Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) und ein Vertreter der Stadtregierung von Peking (r.) mit dem Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung mit der Stadtregierung Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) und ein Vertreter der Stadtregierung von Peking (r.) mit dem Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit in der beruflichen Bildung mit der Stadtregierung Peking
Gruppenbild in der Changping Vocational School in Peking
Gruppenbild in der Changping Vocational School in Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) in der Changping Vocational School in Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) in der Changping Vocational School in Peking
Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht beim „Dialogforum Baden-Württemberg - China. Produktion und Mobilität: ressourcenschonend, effizient und innovativ“
Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht beim „Dialogforum Baden-Württemberg - China. Produktion und Mobilität: ressourcenschonend, effizient und innovativ“
Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid spricht beim „Dialogforum Baden-Württemberg - China. Produktion und Mobilität: ressourcenschonend, effizient und innovativ“
Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid spricht beim „Dialogforum Baden-Württemberg - China. Produktion und Mobilität: ressourcenschonend, effizient und innovativ“
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (r.) unterzeichnen ein Memorandum of Understanding
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (r.) unterzeichnen ein Memorandum of Understanding
Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Mitglieder der Delegation bei einem politischen Gespräch mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Umweltschutz im Nationalen Volkskongress, Lu Hao
Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Mitglieder der Delegation bei einem politischen Gespräch mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Umweltschutz im Nationalen Volkskongress, Lu Hao
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) trifft den den chinesischen Wissenschafts- und Technologieminister Wan Gang (l.)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) trifft den den chinesischen Wissenschafts- und Technologieminister Wan Gang (l.)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) besucht ein Hutong
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) besucht ein Hutong
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (2.v.r.) und Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (3.v.l.) bei der Eröffnung der Erweiterung des German Centre Beijing
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (2.v.r.) und Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (3.v.l.) bei der Eröffnung der Erweiterung des German Centre Beijing
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bemalt eine chinesische Figur.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bemalt eine chinesische Figur.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) im Gespräch mit Li Xi (r.), dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Provinz Liaoning.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) im Gespräch mit Li Xi (r.), dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Provinz Liaoning.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg/Reiner Pfisterer)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (2.v.l.) im Gespräch mit Qiufa Chen (2.v.r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (2.v.l.) im Gespräch mit Qiufa Chen (2.v.r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Qiufa Chen (r.), Gouverneur der Provinz Liaoning
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) besucht gemeinsam mit Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (l.) und Generalkonsul Peter Rothen (r.) die Gedenkstätte „Nanjing Massacre Memorial Hall“.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (M.) besucht gemeinsam mit Wirtschafts-und Finanzminister Dr. Nils Schmid (l.) und Generalkonsul Peter Rothen (r.) die Gedenkstätte „Nanjing Massacre Memorial Hall“.
v.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid und Li Xueyong, Gouverneur der Provinz Jiangsu
v.l.n.r.: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid und Li Xueyong, Gouverneur der Provinz Jiangsu
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Li Xueyong (r.), Gouverneur der Provinz Jiangsu
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Li Xueyong (r.), Gouverneur der Provinz Jiangsu
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Parteisekretär Luo Zhijn (r.)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und Parteisekretär Luo Zhijn (r.)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid (l.) stehen auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Wirtschafts- und Finanzminister Dr. Nils Schmid (l.) stehen auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
v.l.n.r.: Umweltminister Franz Untersteller, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusminister Andreas Stoch stehen auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
v.l.n.r.: Umweltminister Franz Untersteller, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusminister Andreas Stoch stehen auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann steht auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann steht auf dem Promenadenabschnitt „Bund“ in Shanghai.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Grundsatzrede zum Thema „Nachhaltig denken - Ökologisch wirtschaften“ an der Tongji-Universität in Shanghai (Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg/Reiner Pfisterer)
Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Grundsatzrede zum Thema „Nachhaltig denken - Ökologisch wirtschaften“ an der Tongji-Universität in Shanghai

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist mit über 120 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft sowie von Hochschulen, Wissenschafts- und Forschungsinstitutionen für eine Woche in die Volksrepublik China gereist.

Zurück zur Übersicht