Europadialog

Dritte Sitzung des Expertenforums zum Europadialog

Dritte Sitzung des Expertenforums im Rahmen des Europadialogs Baden-Württemberg am 10. November 2018 im Neuen Schloss in Stuttgart (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Dritte Sitzung des Expertenforums im Rahmen des Europadialogs Baden-Württemberg am 10. November 2018 im Neuen Schloss in Stuttgart
Herunterladen
Dritte Sitzung des Expertenforums im Rahmen des Europadialogs Baden-Württemberg am 10. November 2018 im Neuen Schloss in Stuttgart (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Dritte Sitzung des Expertenforums im Rahmen des Europadialogs Baden-Württemberg am 10. November 2018 im Neuen Schloss in Stuttgart
Herunterladen
Europaminister Guido Wolf (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Europaminister Guido Wolf
Herunterladen
Europaminister Guido Wolf (M.) (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Europaminister Guido Wolf (M.)
Herunterladen
v.l.n.r.: Prof. Dr. Gabriele Abels, Staatssekretär Volker Ratzmann und Europaminister Guido Wolf (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
v.l.n.r.: Prof. Dr. Gabriele Abels, Staatssekretär Volker Ratzmann und Europaminister Guido Wolf
Herunterladen
Staatsseketär Volker Ratzmann (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Staatsseketär Volker Ratzmann
Herunterladen
Europaminister Guido Wolf mit Teilnehmenden des dritten Expertenforums (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Europaminister Guido Wolf mit Teilnehmenden des dritten Expertenforums
Herunterladen
Europaminister Guido Wolf mit Teilnehmenden des dritten Expertenforums (Bild: Justizministerium Baden-Württemberg / Steffen Schmid)
Europaminister Guido Wolf mit Teilnehmenden des dritten Expertenforums
Herunterladen

Im Rahmen des Europadialogs Baden-Württemberg ist das Expertenforum zu seiner dritten Sitzung zusammengekommen. Dabei wurden die vielen Ideen diskutiert, die von der Bürgerschaft und von Fachleuten in den Prozess eingebracht wurden. Ziel ist ein neues Europa-Leitbild der Landesregierung.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht