Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 5: Der Stromfresser im Keller

Mit der Kampagne „CLEVERLÄND – Zusammen Energie sparen“ rufen wir in einem breiten Bündnis aus Baden-Württemberg zum Energiesparen auf. Auf einer Roadshow durchs ganze Land geben Expertinnen und Experten Tipps, wie Sie möglichst clever und effizient Energie einsparen können.

In unserem fünften Tipp geht um die Heizungspumpe im Keller. Denn in manchem Keller verstecken sich wahre Stromfresser. Die Heizungspumpe bewegt das warme Wasser im Heizkreislauf. Wenn sie zu groß, zu alt oder falsch eingestellt sind, verbrauchen sie zu viel Strom. Daher jetzt checken und gegebenenfalls austauschen. So lassen sich bis zu 190 Euro im Jahr sparen.

Alle Infos und noch mehr Tipps 

Zurück zur Übersicht

  • Energieversorgung

Krisengipfel Gas – Baden-Württemberg rückt zusammen

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND – Zusammen Energie sparen

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 2: Stand bye bye!

  • Energie

CLEVERLÄND Tipp Nr. 3: Heizungsrohre gut einpacken

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 4: Auf den richtigen Druck kommt es an

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 6: Von der Sonne direkt in den Stecker