Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 2: Stand bye bye!

Mit der Kampagne „CLEVERLÄND – Zusammen Energie sparen“ rufen wir in einem breiten Bündnis aus Baden-Württemberg zum Energiesparen auf. Auf einer Roadshow durchs ganze Land geben Expertinnen und Experten Tipps, wie Sie möglichst clever und effizient Energie einsparen können.

In unserem zweiten Tipp erklärt Innenminister Thomas Strobl, dass Geräte im Stand-by-Modus echte Energie- und Geldfresser sind. Computer, Bildschirme, Fernseher, Ladegeräte, Küchengeräte und und und. In einem Haushalt kommen da schnell mal ein über Einhundert Euro im Jahr zusammen. Mit einer abschaltbaren Steckdosenleiste, lässt sich diesen versteckten Energieverschwendern der Saft abdrehen. 

Alle Infos und noch mehr Tipps

Zurück zur Übersicht

  • Energieversorgung

Krisengipfel Gas – Baden-Württemberg rückt zusammen

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND – Zusammen Energie sparen

  • Energie

CLEVERLÄND Tipp Nr. 3: Heizungsrohre gut einpacken

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 4: Auf den richtigen Druck kommt es an

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 5: Der Stromfresser im Keller

  • Clever aus der Krise

CLEVERLÄND Tipp Nr. 6: Von der Sonne direkt in den Stecker