Wohnraumoffensive

Weiterhin Prämien für wiedervermietete Wohnungen

Hausdächer sind von der Karlshöhe in Stuttgart zu sehen (Bild: © dpa).

Die Wiedervermietungsprämie des Landes geht in die Verlängerung: Städte und Gemeinden erhalten auch weiterhin eine Prämie, wenn sie dabei mithelfen, dass leerstehende Wohnungen wieder vermietet werden.

Seit ihrer Einführung 2020 wird die Wiedervermietungsprämie gut angenommen. Die Fallzahlen entwickeln sich dynamisch. Bislang wurden 81 Anträge gestellt, davon sind Stand Mitte Dezember 2021 77 bereits ausbezahlt mit einer Gesamtsumme von rund 87.000 Euro.

Wie bisher beträgt die Prämie zwei Nettokaltmieten beziehungsweise maximal 2.000 Euro pro wiedervermieteter Wohnung. Die Prämie wird gewährt, wenn die Wohnung zum Zeitpunkt der Antragstellung länger als sechs Monate leer stand. Die Auszahlung erfolgt schnell und unkompliziert, in der Regel reichen die Städte und Gemeinden an die beteiligten Vermieter weiter. Damit haben die Kommunen ein kleines, aber unbürokratisches, flexibles und schnelles Werkzeug an der Hand, um wirksame Anreize zur Wohnraumaktivierung zu setzen.  „Wir müssen Wohnraum schaffen und gleichzeitig Flächen sparen. Deshalb wollen wir alle schlummernden Reserven an Wohnraum heben. Die Kommunen sind dabei unserer wichtigsten Verbündeten“, sagte Wohnungsbauministerin Nicole Razavi.

Prämie soll auf das Problem aufmerksam machen

„Das ist ganz bewusst keine große Summe. Die Prämie soll vor allem Bewusstsein für das Problem schaffen und ist nicht selten der letzte Anstoß, um eine Wohnung doch wieder zu vermieten“, sagte Razavi. „Unser Eindruck ist: Die bislang zurückgewonnenen 77 Wohnungen sind erst der Anfang, da ist noch einiges an Potenzial drin. Die Prämie nimmt jetzt erst so richtig Fahrt auf.“

Die Landesregierung hat im Oktober beschlossen, die Wiedervermietungsprämie im Jahr 2022 schrittweise zu einem Prämienkatalog auszubauen. Angestrebte Schwerpunkte sind die Vermittlung von bedarfsgerechtem Wohnraum, etwa  Vermittlungsangebote oder Tauschbörsen die Belebung der Innenstädte durch das Wohnen und die Nutzung bestehender Potentiale in Einfamilienhausgebieten. Dieser Prämienkatalog wird in enger Abstimmung mit den kommunalen Spitzenverbänden erarbeitet.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Wiedervermietungsprämie ist weiterhin die Landsiedlung Baden-Württemberg GmbH, die als zuverlässiger Dienstleister des Landes mit der Abwicklung des Prämienangebots beauftragt ist.

Wohnraumoffensive Baden-Württemberg: Nähere Informationen und Antragsformular (ab 1. Januar 2022)

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Die aktuellen Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Eine Ärztin impft ein junges Mädchen mit einer Spritze in den Oberarm (Foto: © dpa).
  • Corona-Impfung

Über die Hälfte der Baden-Württemberger geboostert

Ein Student für Bildhauerei arbeitet in einem Atelier an einer Holzskulptur. (Foto: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Nochmals mehr als 1.500 Corona-Stipendien für freischaffende Künstler

Ein Kinder- und Jugendarzt impft einen Jugendlichen mit dem Corona-Impfstoff Comirnaty von Biontech/Pfizer.
  • Coronavirus

Bericht aus der Corona-Lenkungsgruppe vom 19. Januar 2022

Die Mitarbeiterin eines mobilen Impfteams zieht in einem Alten- und Pflegeheim den Impfstoff von Biontech/Pfizer in eine Spritze auf.
  • Corona-Impfung

Bund passt Impfstatus bei Johnson & Johnson an

Ein Smartphone wird in Händen gehalten.
  • Gesellschaft

Land geht weiter entschieden gegen Hasskriminalität vor

Paragraphen-Symbole
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Ein Junge erhält seine Corona-Impfung.
  • Corona-Impfung

Infoveranstaltung zur Impfung von Kindern voller Erfolg

Ein Luftfilter steht in einem Klassenraum an einer Grundschule.
  • Coronavirus

Förderprogramm für mobile Raumluftfilter und CO₂-Sensoren verlängert

Verschiedene Hände halten Impfnachweise in die Höhe
  • Corona-Impfung

Beratung über Fortsetzung der Impfkampagne

Ein Arbeiter sortiert einen Stapel Holzbretter in eine automatische Maschine in einer Holzbaufirma.
  • Arbeitsmarkt

Projekte zur Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit

Ein Schild auf der Eingangstür eines Einzelhandelsgeschäfts weist auf das Tragen einer FFP2-Maske hin.
  • Coronavirus

Bericht aus der Corona-Lenkungsgruppe vom 12. Januar 2022

Ärztin impft in ihrer Praxis eine Patientin gegen das Coronavirus.
  • Corona-Impfung

Hohe Impfquote in den Alten- und Pflegeheimen

Vergleich der Stickstoffdioxid-Jahresmittelwerte an den Messstationen in Baden-Württemberg von 2018 und 2021
  • Luftreinhaltung

Luftqualität im ganzen Land deutlich besser

Erste Sitzung des Kabinetts nach der Regierungsbildung im Mai 2021.
  • Landesregierung

Bericht aus dem Kabinett vom 11. Januar 2022

Eine Tafel mit der Aufschrift 2Gplus geboostert oder getestet.
  • Corona-Massnahmen

Regeln der Alarmstufe II bleiben bestehen

Das Logo des LEA-Mittelstandspreises für soziale Verantwortung.
  • Wirtschaft und Gesellschaft

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung ausgeschrieben

Probelauf in Ulm für ein Impfzentrum: An einer Frau wird eine Impfung simuliert.
  • Coronaimpfung

Informationsveranstaltung zur Coronaimpfung für Kinder

Businessfrau sitzt an einem PC
  • Chancengleichheit

Evaluation des Chancengleichheitsgesetzes liegt vor

Zwei Wappen der baden-württembergischen Polizei sind neben einem Polizeifahrzeug zu sehen.
  • Polizei

Wochenendbilanz der Polizei

An einer Eingangstür hängt ein Zettel mit dem Hinweis auf 2G+.
  • Corona-Massnahmen

Baden-Württemberg behält umsichtigen Kurs bei

Eine Frau deckt in einem Restaurant in Münstertal einen Tisch ein und trägt Mundschutz.
  • Corona-Hilfen

Überbrückungshilfe IV kann beantragt werden

Schnelltests liegen in einer Schnellteststation auf einem Parkplatz auf einem Tisch.
  • Coronavirus

Ausweitung der Testpflicht an Schulen und Kitas

Zwei Kinder erkunden die Experimenta in Heilbronn (Bild: © Experimenta Heilbronn).
  • Bildung

Bildungsprojekte für eine nachhaltige Entwicklung

Polizist des Polizeipräsidiums Freiburg auf Streife.
  • Polizei

Bilanz der Silvesternacht