Unternehmen

Südzucker mit deutlichem Plus beim Überschuss

Mannheim - Europas größter Zuckerproduzent Südzucker hat im Geschäftsjahr 2010/2011 seinen Überschuss um rund 25 Prozent auf 345 Millionen Euro gesteigert. Der Konzernumsatz stieg gleichzeitig um 7,7 Prozent auf 6,2 Milliarden Euro, teilte die Südzucker AG am Mittwoch in Mannheim mit.

Etwa die Hälfte des Umsatzes (3,28 Milliarden Euro) erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäft mit Zucker. Insgesamt wurden 5,3 Millionen Tonnen verkauft. Weitere Geschäftsbereiche sind der Handel mit Rohstoffen für Lebens- und Futtermittel, angefangen von Insulin bis zu Reismehlproteinen, und der Verkauf von Tiefkühl-Pizza. Auf der Produktpalette steht auch Bioethanol, das vor allem dem umstrittenen Benzin E10 zugesetzt wird. Dessen problematische Einführung habe das Geschäft negativ beeinflusst, sagte Südzucker-Chef Wolfgang Heer. «Insgesamt gehen wir aber weiter von einer dynamischen wachsenden Bioethanolnachfrage aus.» Er erwarte eine Steigerung um 50 Prozent bis zum Jahr 2020.

Für das laufende Geschäftsjahr, das im März begann, peilt Südzucker eine leichte Umsatzsteigerung auf 6,3 Milliarden Euro an. Als Problem könnten sich allerdings die steigenden Rohstoffpreise erweisen. Bereits am Dienstag hatte das im MDax gelistete Unternehmen bekanntgegeben, den Aktionären eine Dividende von 0,55 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,45) zu zahlen.

Weiteres Wachstum verspricht sich Südzucker zudem durch seine Beteiligung am britischen Agrarrohstoffhändler ED&F Man. Es erwerbe einen Anteil von 25 Prozent minus eine Aktie an dem Handelshaus, hieß es am Mittwoch. Der Kaufpreis betrage 255 Millionen US-Dollar (rund 179 Mio Euro). Südzucker verspricht sich von dem Schritt Zugang zum weltweiten Handelsnetz von ED&F Man und damit eine Plattform für den weiteren Ausbau des eigenen Geschäfts außerhalb Europas. ED&F Man hat den Angaben nach eine führende Position im weltweiten Handel mit Agrarrohstoffen wie Zucker, Kaffee und Melasse. Bei Zucker sei ED&F Man zweitgrößter Händler weltweit und halte zudem eigene Produktions-und Raffineriekapazitäten.

Quelle:

dpa
Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

Ausbilderin mit Lehrling
  • Wirtschaft

„Soforthilfe Corona“: 1,14 Milliarden Euro ausbezahlt

Zwei Männer arbeiten gemeinsam an einem Computer (Symbolbild: © dpa).
  • Soforthilfe Corona

Land unterstützt Unternehmen schnell und passgenau

Eine Mitarbeiterin des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg hält Abstrich eines Covid-19 Verdachtsfalles in der Hand.
  • Coronavirus

Land unterstützt Entwicklung von Corona-Schnelltest

Ältere Frau mit Rollator vor Eingang eines Senioren-Wohnstiftes
  • Coronavirus

Ausgangsbeschränkungen für Alten- und Pflegeheime

Ein Mann programmiert einen Roboterarm, der in einer Produktionslinie einer Smart Factory eingebaut ist.
  • Digitalisierung

Förderung für „Digitallotsen Wirtschaft 4.0“ verlängert

Das Atomkraftwerk Neckarwestheim. (Bild: Patrick Seeger / dpa)
  • Kernenergie

Meldepflichtiges Ereignis im Kernkraftwerk Neckarwestheim

Ministerpräsident Winfried Kretschmann beim Interview (BIld: © picture alliance/Marijan Murat/dpa)
  • Interview

In einer Demokratie setzt man Regeln nicht einfach außer Kraft

Ausbilderin mit Lehrling
  • Wirtschaft

„Soforthilfe Corona“: 907 Millionen Euro ausbezahlt

Dummy Image
  • Digitalisierung

Land bietet digitale Hilfe in der Krise

Polizeibeamte sprechen im Schlossgarten mit einer Gruppe von vier Leuten, die an einem Tisch sitzt (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Bilanz der Kontrollen des Wochenendes

Euro-Banknoten (Foto: © dpa)
  • Coronavirus

Neues Kreditprogramm des Bundes für den Mittelstand

Die Weinberg-Steillagen mit mittelalterlichen Trockenmauern am Neckar bei Lauffen (Baden-Württemberg). (Bild: Bernd Weißbrod / dpa)
  • Weinbau

Biotechnische Schädlings­bekämpfung für umwelt­schonenden Weinbau

Polizeibeamte sprechen im Schlossgarten mit einer Gruppe von vier Leuten, die an einem Tisch sitzt (Bild: © picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Lage an touristischen Zielen größtenteils ruhig

Ein Krankenpfleger schiebt in einer Klinik ein Krankenbett über einen Flur. (Foto: © dpa)
  • Coronavirus

Land unterstützt Krankenhäuser nach Kräften

Stromzähler (Bild: dpa)
  • Energiebedarf

Versorgungssicherheit ist gesichert

Symbolbild: Ein Biotopbaum liegt im Wald. (Bild: Marius Becker/dpa)
  • Forstwirtschaft

Neuerungen in der forstlichen Förderung

Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport (Bild: © Kultusministerium Baden-Württemberg).
  • Schule

Kultusministerin wünscht frohe und gesunde Osterferien

Fußbälle liegen vor der Tribüne auf dem Rasen.
  • Coronavirus

Training für Profi- und Spitzensportler soll erlaubt werden

Innenminister Thomas Strobl und Staatssekretär Wilfried Klenk (v.l.n.r.) präsentieren das neue Covid-19-Resource-Board.
  • Gesundheit

Krankenhauskapazitäten im Blick

Pfleger eines Pflegeheims schiebt eine Bewohnerin mit einem Rollstuhl.
  • Corona-Tests

Mehr Corona-Tests in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einem Interview in der Bibliothek des Staatsministeriums in Stuttgart (Bild: © dpa).
  • Interview

„Abhängigkeit vom Ausland reduzieren“

Feuerwehrfahrzeug und Geräte
  • Coronavirus

15,3 Millionen Euro für ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz

Ausbilderin mit Lehrling
  • Coronavirus

Über 225.000 Anträge für „Soforthilfe Corona“

Ein Einkaufswagen wird durch einen Supermarkt geschoben. (Bild: picture alliance/Fabian Sommer/dpa)
  • Coronavirus

Ladenschließung über Osterfeiertage