Naturschutz

Landtag beschließt Nationalpark Schwarzwald

Der Nationalpark Schwarzwald kommt. Das hat der Landtag heute beschlossen. „Wir werden damit unserer Verantwortung für den Natur- und Artenschutz gerecht, die wir gerade auch als wirtschaftlich starke Industrieregion haben“, sagt Ministerpräsident Kretschmann.

In seiner Rede vor dem Stuttgarter Landtag wies Kretschmann darauf hin, dass man mit dem Nationalpark einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität leiste. Der Nationalpark sei der zentrale Baustein Baden-Württembergs zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt der Bundesrepublik.

„Der Nationalpark stellt auf gerade einmal 0,7 Prozent unserer Waldfläche eine sinnvolle Ergänzung zu den ansonsten im Schwarzwald vorherrschenden naturnahen, forstwirtschaftlich genutzten Wäldern dar“, so Kretschmann. Letztere blieben auf dem weit überwiegenden Teil der Waldfläche erhalten. „Beides, Urwald und Nutzwald, hat seine Berechtigung“, so Kretschmann, „es gibt kein Entweder-Oder, sondern nur ein Sowohl-Als-Auch“.

Neben der Bedeutung für Naturschutz und Biodiversität wies Kretschmann auch auf das ökonomische Potenzial der Fläche hin. Gerade für eine Region wie den Nordschwarzwald, in der der Tourismus wichtiger Wirtschaftsfaktor und wesentlicher Arbeitgeber ist, sei ein bedeutender Mehrwert durch den Nationalpark zu erwarten. „Naturnaher Tourismus ist im Kommen“, so Kretschmann, „und von der internationalen Marke ‚Nationalpark Schwarzwald‘ wird die gesamte Region profitieren.“

Weiterführende Links

Fragen und Antworten zum Nationalpark Schwarzwald

Pressemitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Interview mit Minister Bonde: „Große Verantwortung, im Naturschutz mehr zu tun“

Nationalpark Schwarzwald

Eine Frau schaut vom Schönbuchturm über den Schönbuch Richtung Schwäbische Alb. (Bild: dpa)
  • Biodiversität

Erstmalige Verleihung des NaturVision Filmpreises Baden-Württemberg

Eine Frau greift nach einem Apfel aus dem Obst- und Gemüseregal eines Reformhauses. (Foto: © dpa)
  • Ökologischer Landbau

Start der Öko-Aktionswochen 2021: Bio erlebbar machen

Schafe auf einer Wachholderheide
  • Naturschutz

Mitgliederversammlung des Landesschafzuchtverbands in Denkendorf

Kiebitz
  • Biologische Vielfalt

Landschaftspflegetag 2021 in Rottenburg am Neckar

Biotopverbund
  • Naturschutz

30 Jahre Arten- und Biotopschutzprogramm

Igel sucht Futter.
  • Tierschutz

Landesbeirat für Tierschutz fordert bessere Überprüfung von Mährobotern

Ein älteres Paar wandert bei Sonnenschein auf einem Feldweg bei Fellbach zwischen zwei Rapsfeldern hindurch. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Flurneuordnung

Eine Million Euro für Flurneuordnung Rottenburg-Baisingen (Süd)

Logo des Förderwettbewerbs „Natur nah dran“. (Bild: NABU Baden-Württemberg)
  • Biodiversität

Förderung von Kommunen für naturnahe Umgestaltung von Grünflächen

Mohn- und Kornblumen blühen in einem Getreidefeld (Bild: dpa).
  • Naturschutz

Fauna-Flora-Habitat-Managementpläne fertiggestellt

Ausstellung über das Naturschutzgebiet Mindelsee im BUND-Naturschutzzentrum Radolfzell-Möggingen
  • Naturschutz

Ausstellung über das Naturschutzgebiet Mindelsee eröffnet

Zwei Spaziergänger gehen durch den nördlichen Schwarzwald. (Foto: dpa)
  • Naturparke

Calwer Naturpark-Sommertreff gibt vielfältige Impulse

Symbolbild: Ein Mitarbeiter kontrolliert energietechnische Versorgungsrohre. (Bild: Hannibal Hanschke / dpa)
  • Abwasser

Neubau der Regenwasserbehandlung in Bad Liebenzell gefördert

Mohn- und Kornblumen blühen in einem Getreidefeld (Bild: dpa).
  • Biodiversität

Längere Bewerbungsfrist für Förderung von Blühflächen und Biodiversitätspfaden

Eine Kläranlage (Symbolbild: Patrick Seeger/dpa)
  • Abwasser

Land fördert neue Druckwasserleitung in Alpirsbach

Schloss Schwetzingen
  • Schlösser und Gärten

Nachhaltige Bodensanierung im Schlossgarten Schwetzingen startet

Kühe grasen auf einer Weide unterhalb der Kopfkrainkapelle in Simonswald.
  • Ländlicher Raum

Mehr Geld für Umwelt, Nachhaltigkeit und Innovationen

Ein Mann pflückt in einem Weinanbaugebiet Weintrauben von den Reben. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Weinbau

Zunehmende Wetterextreme setzen Weinbau zu

Ein Wolf
  • Wolf

Wolf tötet Schafe und Ziegen im Schwarzwald

Die Außenaufnahme zeigt die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Raum Offenburg bei Griesheim
  • Energie

Fast 200 Millionen Kilowattstunden Strom aus Klärgas

Schmetterling
  • Biodiversität

Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt stärkt Biodiversität

Professor Martin Wikelski
  • Auszeichnung

Verdienstorden des Landes für Biologen Martin Wikelski

Eine Familie mit zwei Kindern schaut sich Blumen auf dem Gelände der Landesgartenschau in Überlingen an.
  • Mobilität

Ausstellung zum Thema „Mobilität“ auf der Landesgartenschau

Finanzminister Dr. Bayaz übernimmt Patenschaft für Schneeleoparden-Jungtier in der Wilhelma
  • Vermögen und Bau

Finanzminister übernimmt Patenschaft für Schneeleoparden-Jungtier

Ein älteres Paar wandert bei Sonnenschein auf einem Feldweg bei Fellbach zwischen zwei Rapsfeldern hindurch. (Bild: Christoph Schmidt / dpa)
  • Ländlicher Raum

Land fördert Flurneuordnung in Görwihl

Ziegenherde
  • Naturschutz

Zwei tote Ziegen in Nordrach aufgefunden