Alle Meldungen

18286 Ergebnisse gefunden

  • Besucher stehen während der Nacht des offenen Denkmals vor dem bunt angestrahlten Museum für Stadtgeschichte in Freiburg. (Bild: Patrick Seeger / dpa)
    • Denkmalpflege

    Schütz beendet Denkmalreise

    Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz hat im Rahmen einer Denkmalreise die vier Regierungsbezirke des Landes besucht. Sie betonte, dass Denkmale ein lebendiges Bild unseres kulturellen Gedächtnisses seien.
  • Drei Fahrradfahrer fahren auf einen Radschnellweg (Bild © dpa).
    • Radverkehr

    Neuer Landespreis zur Radinfrastruktur Baden-Württemberg

    Das Verkehrsministerium prämiert in diesem Jahr erstmals Projekte, die beispielgebend einen Beitrag für einen besseren Radverkehr leisten. Landkreise, Städte und Gemeinden sind aufgerufen ihre Radverkehrs-Projekte einzureichen. Die Preisverleihung findet im Rahmen des RadKONGRESSES statt.
  • Erwin Teufel bei einer Rede während eines Empfangs zu seinem 80. Geburtstag. (Bild: Sebastian Gollnow / dpa)
    • Geburtstag

    Empfang zum 80. Geburtstag von Erwin Teufel

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Ministerpräsident a. D. Prof. Dr. h. c. Erwin Teufel zu dessen 80. Geburtstag gratuliert. Bei einem Empfang im Neuen Schloss in Stuttgart würdigte er Teufels Verdienste für das Land.
  • Energiewende-Plakette: Hier wird die Energiewende gelebt. (Bild: © Umweltministerium Baden-Württemberg)
    • Energiewende

    Innovatives Mehrfamilienhaus in Böblingen ausgezeichnet

    Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat das Klimahaus „Haus am See“ in Böblingen als „Ort voller Energie“ ausgezeichnet. Das Gebäude überzeugt insbesondere durch sein innovatives Effizienzkonzept, die Wärmeversorgung durch eine Brennstoffzelle mit Gas und die Stromerzeugung durch eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher.
  • Ein Bundesverdienstkreuz. (Bild: © Britta Pedersen / dpa)
    • Kultur

    Bundesverdienstkreuz für Ursula Lehmann

    Ministerin Theresia Bauer hat Ursula Lehmann das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Die Ministerin würdigte damit Lehmanns außerordentliches Engagement für einen hochwertigen und umweltfreundlichen Tourismus sowie ihren unermüdlichen Einsatz für die Belange der Gästeführerinnen und Gästeführer.
  • Die Pompeius-Büste im Schwetzinger Schlossgarten. (Bild: Stephan Hock / Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg)
    • Schlösser und Gärten

    Pompeius-Büste ist zurück im Schlossgarten Schwetzingen

    Die rekonstruierte Büste des römischen Feldherrn und Politikers Gnaeus Pompeius bildet den nächsten Schritt in der Annäherung an den Originalzustand des Schwetzinger Schlossgartens. Zu finden ist die Büste an ihrem ursprünglichen Standort, im Durchgang unter dem Grünen Gartenpavillon.
  • Windenergieanlage Gersbach (Schwarzwald)
    • Windenergie

    Die Bundesregierung ist beim Windkraftausbau in der Pflicht

    An den von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier einberufenen Windgipfel sind hohe Erwartungen geknüpft. Der Bund hatte zuletzt durch seine Gesetzgebung den Ausbau der Windkraft nahezu zum Erliegen gebracht.
  • Das Rathaus in Rheinfelden. (Bild: Ruedi Walti / Stadt Rheinfelden)
    • Städtebauförderung

    Sanierung in Rheinfelden erfolgreich abgeschlossen

    Mit rund 4,4 Millionen Euro Finanzhilfen – darunter rund 2,4 Millionen Euro vom Bund – hat das Wirtschaftsministerium die Sanierung „Stadtmitte Ost“ in Rheinfelden gefördert. Einen Schwerpunkt bildete die Modernisierung von Gebäuden, wobei auch das Rathaus samt Außenanlagen umfassend modernisiert wurde.
  • Teilnehmer der ersten Rad-Sternfahrt fahren durch Stuttgart. (Foto: © dpa)
    • Rad- und Fußverkehr

    Gemeinsam stark für die Verkehrswende in Baden-Württemberg

    Durch den vom Verkehrsministerium geförderten Aufbau des Förderkreises möchte die Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen einen konstruktiven Dialog über die Zukunft der lokalen und regionalen Mobilität zwischen Wirtschaft, Institutionen sowie Politik und Verwaltung in Baden-Württemberg initiieren und fördern.
  • Ein Fahrradfahrer fährt auf einer Fahrradstraße. (Bild:  Daniel Bockwoldt / dpa)
    • Radverkehr

    Radwegunterführungen für mehr Verkehrssicherheit

    Verkehrsminister Winfried Hermann hat im Rahmen seiner Sommertour die Baustelle am Radweg der Landesstraßen 318/319 bei Leutkirch-Haselburg im Landkreis Ravensburg besucht. Der verkehrssichere Ausbau des Radnetzes an den Landstraßen erfordert unter anderem den Bau zweier Rad- und Wegunterführungen.