Alle Meldungen

Alle Meldungen

  • 12.12.2018
    Haushalt

    Landtag beschließt Nachtragshaushalt

    Der Landtag von Baden-Württemberg hat einen Nachtrag zum Haushalt 2018/2019 beschlossen. Das Volumen des Landeshaushalts beträgt damit in diesem wie auch im kommenden Jahr jeweils mehr als 53 Milliarden Euro. Mit dem Nachtrag werden Vereinbarungen mit den kommunalen Landesverbänden unter anderem zur Kinderbetreuung und der Digitalisierung an Schulen umgesetzt. Zudem tilgt das Land deutlich mehr Schulden am Kreditmarkt, als bislang vorgesehen. Mehr

  • 12.12.2018
    Industrie 4.0

    14 Leuchtturmprojekte für die Produktion der Zukunft ausgezeichnet

    Im Rahmen des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ sind 14 Unternehmen und Einrichtungen im Land für die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierungslösungen im Betriebsalltag ausgezeichnet worden. Mehr

  • 12.12.2018
    Energie

    Mehr Strom aus erneuerbaren Quellen

    Während die gesamte Stromerzeugung in Baden-Württemberg 2017 im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückging, stiegen die Anteile der erneuerbaren Energien im Strommix. In Baden-Württemberg stammen inzwischen gut 27 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Quellen. Mehr

  • 11.12.2018
    Preisverleihung

    Effizienzpreis Bauen und Modernisieren verliehen

    Umweltminister Franz Untersteller hat den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ verliehen. Die Preisträger zeigen auf anschauliche Weise, dass Wohngebäude energieeffizient und zugleich kostengünstig gebaut und modernisiert werden können. Mehr

  • 11.12.2018
    Brauchtum

    Schäferlauf als UNESCO-Kulturerbe anerkannt

    Schäferläufe haben eine sehr lange Tradition und gehören zu den ältesten historischen Heimatfesten im Land. Die Städte Markgröningen, Bad Urach und Wildberg pflegen dieses Brauchtum seit über 500 Jahren. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat nun die Schäferläufe als „immaterielles Kulturerbe“ gewürdigt. Mehr

  • 11.12.2018
    Interview

    „Man schiebt uns den Schwarzen Peter zu“

    Dass Baden-Württemberg die mit dem Digitalpakt verbundene Grundgesetzänderung ablehnt, ist teilweise auf Unverständnis gestoßen. Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung erklärt Ministerpräsident Winfried Kretschmann, warum es den Digitalpakt braucht, aber eine Grundgesetzänderung dafür nicht nötig ist. Mehr

  • 11.12.2018
    Interview

    „Der Lack der Zivilisation ist dünn“

    Im Interview mit der österreichischen Tageszeitung „Kleine Zeitung“ spricht Ministerpräsident Winfried Kretschmann über den Sinn von Politik, Populismus, seine Idee eines aufgeklärten Konservatismus sowie über die radikalen Verirrungen seiner jungen Jahre. Mehr

  • 11.12.2018
    Radverkehr

    Radweg an Körschtalbrücke schließt Lücke im Radwegnetz

    Mit dem Fahrrad kommt man jetzt von Ostfildern nach Neuhausen, ohne den großen Höhenunterschied durch das Körschtal überwinden zu müssen. Ein neuer Radweg an der Körschtalbrücke schließt damit eine ärgerliche Lücke im Radwegnetz. Mehr

  • 11.12.2018
    Gewässerschutz

    Aktionsplan Jagst bringt das Leben zurück in den Fluss

    Nach einem verheerenden Brand an der Jagst 2015 kam es zur Umweltkatastrophe und der Fluss war über viele Kilometer tot. Der Aktionsplan Jagst hat seitdem viele Maßnahmen ergriffen, um die Jagst wiederzubeleben. Nach gut drei Jahren zeigen sich die ersten Erfolge. Nicht nur kehrt langsam das Leben in den Fluss zurück, die ökologische Sanierung ist auch zu einem Pilotprojekt für andere Flüsse geworden. Mehr

  • 11.12.2018
    SCHIENE

    2,3 Millionen Euro für Ausbau und Modernisierung des Bahnhofs Möckmühl

    Das Land fördert den Ausbau und die Modernisierung des Bahnhofs Möckmühl mit rund 2,3 Millionen Euro. Durch die Ausbaumaßnahmen verkürzen sich die Fahrzeiten der Züge und Verspätungen werden nicht mehr so leicht auf Züge der Gegenrichtung übertragen. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand