Alle Meldungen

Alle Meldungen

  • 18.01.2018
    Artenschutz

    Wolfssichtung in Korntal-Münchingen bestätigt

    Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg hat bestätigt, dass es sich bei dem Tier, das am 13. Januar in Korntal-Münchingen gefilmt wurde, um einen Wolf handelt. Außerdem besteht inzwischen Klarheit über weitere Wolfsverdachtsfälle. Mehr

  • 18.01.2018
    Schienenverkehr

    Qualität auf der Bahn stimmt immer noch nicht

    Das Verkehrsministerium weist Kritik am Ausschreibungskonzept für den Schienenpersonennahverkehr als Ursache für die schlechte Qualität auf der Bahn zurück. Gespräche mit der Deutschen Bahn zeigen, dass die Ursachen noch nicht zufriedenstellend verbessert wurden. Das Land fordert daher: Fahrzeuge reparieren, Werkstatt in den Griff bekommen und zusätzliches Personal rekrutieren. Mehr

  • 18.01.2018
    Start-up BW

    Landeswettbewerb für gründungsfreundliche Kommunen gestartet

    Weiterer Baustein der Start-up-BW-Kampagne: Das Wirtschaftsministerium startet den bundesweit einmaligen Landeswettbewerb für gründungsfreundliche Kommunen. Ziel ist es, die regionalen Start-up-Landschaften mit ihren versteckten Perlen noch stärker sichtbar zu machen: national wie international. Mehr

  • 18.01.2018
    Lärm

    Eisenbahn-Bundesamt veröffentlicht Aktionsplan gegen Schienenlärm

    Das Eisenbahn-Bundesamt hat den ersten Teil des Lärmaktionsplans für die Haupteisenbahnstrecken des Bundes veröffentlicht. Vom 24. Januar bis zum 7. März 2018 wird nun die zweite Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung stattfinden. Alle vom Schienenverkehrslärm Betroffenen sind dazu aufgerufen, Rückmeldung zu geben. Mehr

  • 18.01.2018
    Kultur

    Internationale Architektur-Ausstellung in Chile gestartet

    Kunstministerin Theresia Bauer hat das internationale Ausstellungsprojekt „Architektur an besonderen Orten“ in Santiago de Chile eröffnet. Im Mittelpunkt stehen Fragen des Bauens und der Gestaltung der Umwelt. Entsprechend werden Architektur-Beispiele aus aller Welt gezeigt. Mehr

  • 17.01.2018
    Artenschutz

    Kommunen sollen am landesweiten Biotopverbund mitwirken

    Um das Artensterben aufzuhalten, bedarf es eines Ausbaus der grünen Infrastruktur. Alle Städte und Gemeinden im Land sind dazu aufgerufen, dem Beispiel von derzeit vier Modellkommunen zu folgen und sich mit eigenen Maßnahmen am landesweiten Biotopverbund zu beteiligen. Mehr

  • 17.01.2018
    Wirtschaft

    Vier Millionen Euro für Gemeinschaftsprojekt zur Energieeffizienz

    Das RegioWIN-Gemeinschaftsprojekt „Vernetzte Industrie“ ist am Standort Offenburg gestartet. Das Projekt von Unternehmen in Freiburg, Offenburg und Lahr hat zum Ziel, das volle Energieeffizienzpotenzial von innovativen Einzellösungen zu erschließen und damit neuen Technologien und digitalen Lösungen in die industrielle Praxisanwendung zu helfen. Land und EU unterstützen das Gemeinschaftsprojekt mit fast vier Millionen Euro. Mehr

  • 17.01.2018
    Energie

    Wasserstoff als wichtiger Energieträger für CO2-freie Mobilität

    Baden-Württemberg und die norwegische Provinz Akershus planen eine engere Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Wasserstoff als Energieträger sei eine realistische Alternative zu Batteriespeichern, betonten Umweltminister Franz Untersteller und Verkehrsminister Winfried Hermann bei ihrer Delegationsreise in Norwegen. Mehr

  • 17.01.2018
    Wirtschaft

    121.000 Euro für Projekt zur Unterstützung der Metallbranche

    Die Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH erhält 121.000 Euro für das Projekt „Materials Excellence“ der Cluster-Initiative „MetallDIALOG“. Ziel ist es, die Unternehmen der Metallbranche strategisch und nachhaltig in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Mehr

  • 17.01.2018
    Naturschutz

    Luchs im Südschwarzwald mit Halsbandsender ausgestattet

    Der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg ist es erneut gelungen, ein Luchsmännchen zu fangen, mit einem Halsbandsender auszustatten und wieder in die Freiheit zu entlassen. Der Sender liefert nun zwei Jahre wertvolle Daten für die Wissenschaft. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste