Alle Meldungen zum Coronavirus

875 Ergebnisse gefunden

  • Ein Schlid zur Maskenpflicht hängt in einer Fußgängerzone in Tübingen.
    • Corona-Massnahmen

    Sichere Öffnungsschritte bei sinkenden Inzidenzen

    Die Landesregierung hat Öffnungsschritte für eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 festgelegt. Dies gibt eine konkrete Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten, Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Dabei gelten Test- und Hygienekonzepte sowie Maskenpflicht und Kontaktnachverfolgung.
  • Paragraphen-Symbole
    • Corona-Verordnungen

    Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

    Mit der Änderung der Corona-Verordnung des Landes zum 3. Mai werden die Anforderungen an den Nachweis von COVID-19-Schnelltests und die Regelungen für Abschlussklassen der Hochschulen konkretisiert und klargestellt.
  • Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
    • Coronavirus

    Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

    Am Donnerstag gab es in Baden-Württemberg weitere 2.044 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus. Damit erhöhte sich die Zahl der Infizierten im Land auf mindestens 475.421, davon sind ungefähr 424.439 Personen wieder genesen. Die Zahl der COVID-19-Todesfälle stieg um 11 auf insgesamt 9.651.
  • Am deutsch-französischen Grenzübergang Kehl fahren Autos nach Deutschland.
    • Coronavirus

    Bund beschließt neue Einreiseverordnung

    Die neue Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes regelt nun bundesweit einheitlich die Quarantänepflicht nach Einreise. Daher wird die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne des Landes Baden-Württemberg außer Kraft gesetzt.
  • Aufkleber in Impfpass weist auf Impfung mit dem Impfstoff Moderna hin.
    • Corona-Impfung

    Priorisierung in Arztpraxen ab 17. Mai für alle Impfstoffe aufgehoben

    Ab Montag, 17. Mai, kann in Arztpraxen mit allen Impfstoffen ohne Priorisierung geimpft werden. Ab diesem Zeitpunkt öffnet das Land außerdem die Terminvergabe in den Impfzentren für Verkäufer, Busfahrerinnen und alle weiteren Menschen aus der dritten Priorität.
  • Polizist kontrolliert ein Motorrad (Foto: © dpa)
    • Polizei

    Bilanz des Aktionswochenendes Motorrad

    Die Bilanz des ersten Aktionswochenendes Motorrad ist gut: Die Mehrzahl der Motorradfahrer hält sich an die Regeln. Über 600 Polizistinnen und Polizisten waren landesweit an rund 170 Kontrollaktionen sowie mehr als 30 Präventionsmaßnahmen beteiligt.
  • Eine Mitarbeiterin des Impfzentrums des Klinikum Stuttgart verabreicht einem Impfling eine Dosis des Impfstoffes Moderna.
    • Corona-Impfung

    Gemeinsame Lösung für Impfstoffverteilung an den Impfzentren

    Gesundheitsminister Manne Lucha hat sich mit den Leiterinnen und Leitern der Zentralen Impfzentren auf eine gerechte Verteilung des vom Bund gelieferten Impfstoffs geeinigt. Es soll mehr Impfstoff in bevölkerungsreiche Landkreise gehen und dorthin, wo die Impfquoten noch vergleichsweise niedrig sind.
  • Eine Frau trägt eine Alltagsmaske auf einem Bahnsteig (Bild: bwegt)
    • Coronavirus

    Infektionsgefahr im Nahverkehr nicht höher als im Individualverkehr

    Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Infektionsrisiko verbunden. Eine Untersuchung der Charité sorgt für belastbare wissenschaftliche Erkenntnisse.
  • Kinder spielen und tollen auf einer aus Strohballen gebauten Raupe. (Bild: © dpa)
    • Corona-Pandemie

    Öffnungsperspektive für die Kinder- und Jugendarbeit

    Bei den Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit in Baden-Württemberg sollen zeitnah wieder mehr Öffnungen möglich werden. Darauf hat sich Sozialminister Manne Lucha mit den Spitzen der kommunalen Landesverbände und der landesweiten Dachorganisationen der Jugendverbände verständigt.
  • Auf einem Tisch liegen bzw. stehen Spritzen und Ampullen mit dem Covid-19 Impfstoff des schwedisch-britischen Pharmakonzerns AstraZeneca.
    • Impfungen

    Priorisierung für AstraZeneca in Arztpraxen ab sofort aufgehoben

    Auch in Baden-Württemberg ist die Priorisierung für den Impfstoff von AstraZeneca für die Impfungen in den Arztpraxen ab sofort aufgehoben. In den Impfzentren gilt weiterhin für alle Impfstoffe gegen das Coronavirus die Priorisierung.