Coronavirus

Archiv: Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus

Am 25. Februar 2020 wurde die erste Infektion mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg nachgewiesen. Im Folgenden finden Sie ein Archiv der täglichen Meldungen von bestätigten Infektionen und Todesfällen sowie weiteren Informationen.

Die Meldung mit den aktuellen Fallzahlen finden Sie hier:Aktuelle Meldung: Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

Bestätigte Corona-Fälle vom 7. bis 13. September 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 31. August bis 6. September 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 24. bis 30. August 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 17. bis 23. August 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 10. bis 16. August 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 3. bis 7. August 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 27. bis 31. Juli 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 20. bis 24. Juli 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 13. bis 17. Juli 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 6. bis 10. Juli 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 29. Juni bis 3. Juli 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 20. bis 26. Juni 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 13. bis 19. Juni 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 8. bis 12. Juni 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 1. bis 7. Juni 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 25. bis 31. Mai 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 18. bis 24. Mai 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 11. bis 17. Mai 2020

Bestätigte Corona-Fälle vom 4. bis 10. Mai 2020

27. April bis 3. Mai 2020

20. bis 26. April 2020

13. bis 19. April 2020

6. bis 12. April 2020

30. März bis 5. April 2020

23. bis 29. März 2020

16. bis 22. März 2020

9. bis 15. März 2020

2. bis 8. März 2020

25. Februar bis 1. März 2020

Frau in einem Labor zeigt Test für das neue Coronavirus
  • Coronavirus

Infektionen und Todesfälle in Baden-Württemberg

Bisher gibt es in Baden-Württemberg 48.458 bestätigte Fälle mit positivem Testergebnis und 1.877 Todesfälle.

Eine Mitarbeiterin der Kunsthalle Mannheim steht im Atrium vor der digitalen Monitor-Wand „Collection Wall“ und betrachtet ein Kunstwerk. Auf dem Touchscreen können Besucher interaktiv einen Blick in die Sammlung und auch ins sonst verborgene Depot werfen (Bild: picture-alliance/Uwe Anspach/dpa).
  • Kunst und Kultur

Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ geht in die zweite Runde

In der zweiten Runde des Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ wurden 62 Projekte ausgewählt, die das Land mit rund 1,7 Millionen Euro unterstützt.

Eine Monteurin arbeitet im Werk zwei des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen an einem Getriebe für Lastwagen, das ZF Traxon heißt. (Bild: © picture alliance/Felix Kästle/dpa)
  • Wirtschaft

Aufschwung mit wirksamen Impulsen stützen

Baden-Württembergs Wirtschaft ist von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen.

Eine Reisende wird im Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart getestet.
  • Coronavirus

Corona-Tests für Personal an Schulen und Kitas

Die Testmöglichkeiten für Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulenund Kitas werden bis einschließlich 1. November verlängert.

Eine Doktorandin aus Venezuela arbeitet im Labor. (Bild: © dpa)
  • Coronavirus

1,9 Millionen Euro für drei Corona-Forschungsprojekte

Das Land fördert drei Forschungsprojekte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie mit 1,9 Millionen Euro.

Dunkle Wolken ziehen beim 174. Cannstatter Volksfest hinter einem Riesenrad vorbei. (Bild: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Coronahilfe

Startschuss für neuen „Tilgungszuschuss Corona“

Das neue Förderprogramm „Tilgungszuschuss Corona für das Schaustellergewerbe, die Veranstaltungs- und Eventbranche sowie das Taxi- und Mietwagengewerbe“ ist gestartet.

Euro-Banknoten (Foto: © dpa)
  • Haushalt

Kabinett beschließt zweiten Nachtragshaushalt 2020/21

Die Landesregierung hat den Entwurf eines zweiten Nachtrags zum Haushalt 2020/21 auf den Weg gebracht.

Flagge mit Landeswappen
  • Coronavirus

Änderungen der Corona-Verordnung ab 30. September

Die Landesregierung hat die Verlängerung der Corona-Verordnung des Landes bis 30. November sowie einige Änderungen ab 30. September beschlossen.

Ausbilderin mit Lehrling
  • Coronahilfe

Beteiligungsfondsgesetz wird in den Landtag eingebracht

Die Landesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Errichtung eines Beteiligungsfonds beschlossen, der nun in den Landtag eingebracht wird.

Ein Mund- und Nasenschutz hängt am ersten Schultag des neuen Schuljahres in einer Grundschule in Hemmingen an einem Haken. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat die Regelungen für den Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen im Eilverfahren bestätigt.

Drei leuchtende Würfel mit Paragrafen-Zeichen liegen auf einer Computer-Tastatur.
  • Corona-Verordnungen

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen

Die Landesregierung hat die Verlängerung der Corona-Verordnung des Landes sowie einige Änderungen der Regelungen beschlossen.

  • Corona

Wo stehen wir in Sachen Corona?

Wir erklären, warum wir immer noch vorsichtig sein müssen und wieso das Virus schnell wieder zurückkehren könnte.

Polizeibeamte stehen an einer Haltestelle der Stuttgarter Straßenbahnen hinter einer Frau mit Mundschutz. (Bild: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)
  • Coronavirus

Polizei kontrolliert Maskenpflicht im Nahverkehr

Innenminister Thomas Strobl und Verkehrsminister Winfried Hermann haben eine Zwischenbilanz zur Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr gezogen.

In einem Fußballstadium sitzen Fans unter Corona-Bedingungen mit Abstand zueinander.
  • Sport

Wieder Fans in Stadien und Hallen erlaubt

In einer sechswöchigen Testphase können wieder Fans bei Profisportveranstaltungen unter strengen Auflagen in Hallen und Stadien in Baden-Württemberg kommen.

Ein Student lernt in der Bibliothek der Universität Hohenheim in Stuttgart. (Bild: dpa)
  • Coronavirus

Neue Corona-Verordnung zum Studienbetrieb

Ab dem Wintersemester sollen an den Hochschulen im Land wieder verstärkt Präsenzveranstaltungen möglich sein. Einzelheiten regelt eine neue Corona-Verordnung.

Ein Regiobus unterwegs im ländlichen Raum (Bild: Ralf Braum)
  • Schule

Zusätzliche Fahrangebote zum Schulstart für Schüler

Das Verkehrsministerium hat im Großraum Ulm, Allgäu, Oberschwaben und Südbaden zum Schulstart zusätzliche Fahrangebote beauftragt.

Ehrenamtliche Mitarbeiter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Teil des Teams vom Kältebus schauen am frühen Morgen des 8. Januar 2017 nach einem 87-jährigen Obdachlosen, der im Kräherwald in Stuttgart lebt. (Bild: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa)
  • Coronavirus

16 Millionen Euro für gemeinnützige Organisationen

Das Land setzt das Corona-Hilfsprogramm des Bundes für gemeinnützige Organisationen durch eine Mitfinanzierung in Höhe von 16 Millionen Euro um.