Staatssekretärin

Sabine Kurtz

Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Sabine Kurtz

Sabine Kurtz ist Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

  • 1961 in Bad Hersfeld geboren,
  • Evangelisch, verheiratet, zwei Töchter und einen Sohn

Ausbildung/Beruf

  • Abitur in Bad Hersfeld, Hessen
  • Studium der Germanistik, Politikwissenschaft und Romanistik in Freiburg
  • Volontariat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Gerlingen
  • 1987 - 1989: Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • 1989 - 1990: Wiss. Mitarbeiterin eines Landtagsabgeordneten
  • 1991 - 1992: Parlamentarische Beraterin der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
  • 1993 - 1997: Wiss. Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten
  • 1998 - 2002: Parlamentarische Beraterin der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
  • 2002 - 2006: Referentin im Staatsministerium Baden-Württemberg
  • seit April 2006 Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, Wahlkreis Leonberg
  • 2018 bis 2021: Vizepräsidentin des Landtags von Baden-Württemberg
  • seit 12. Mai 2021 Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Politische Funktionen

  • 1993 - 1997: Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Radolfzell
  • 2003 - 2017: Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Leonberg
  • 2012 - 2018: Landesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) der CDU Baden-Württemberg
  • Seit 2015: Stellvertretende Bundesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) der CDU/CSU

Mehr