Manfred Lucha

Sozialminister

Manfred Lucha

Manfred „Manne“ Lucha ist Minister für Soziales und Integration. Der gebürtige Oberbayer hat jahrelange Erfahrung in sozialen Berufen und einen Master im Management im Sozial- und Gesundheitswesen. Er sitzt bereits seit 2011 im Landtag von Baden-Württemberg.

Manfred „Manne“ Lucha wurde am 13. März 1961 in Hart an der Alz geboren. Nach dem qualifizierten Hauptschulabschluss an der Hauptschule Garching an der Alz absolvierte er von 1977 bis 1979 eine Ausbildung zum Chemiewerker und war bis 1981 in diesem Beruf tätig.

Nach seinem Zivildienst besuchte er von 1983 bis 1984 die Berufsaufbauschule in Lindau und machte daran anschließend eine dreijährige Ausbildung zum Krankenpfleger. Nach der abgeschlossenen Ausbildung arbeitete Manne Lucha für rund 25 Jahre bei einem sozialpsychiatrischen Dienst im Bodenseekreis und übernahm Verantwortung für mehrere soziale und sozialpsychiatrische Projekte. Parallel erwarb er 1992 die Fachhochschulreife und begann ein Studium im Fach Soziale Arbeit an der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten, das er 1996 abschloss.

An der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten absolvierte er auch von 2002 bis 2003 den Masterstudiengang im Fach Management im Sozial- und Gesundheitswesen. Von 2005 bis 2015 war Manne Lucha Sprecher des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GPV) Bodenseekreis, von 2006 bis 2016 außerdem stellvertretender Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft GPV.

Von 1994 bis 2016 gehörte Lucha dem Ravensburger Gemeinderat an, darunter viele Jahre als Vorsitzender der Grünen-Fraktion. Von 1999 bis 2016 saß er im Kreistag des Landkreises Ravensburg. Seit 2011 sitzt Manne Lucha als Abgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis Ravensburg im baden-württembergischen Landtag.

Seit seiner Vereidigung am 12. Mai 2016 ist er als Minister für Soziales und Integration für eine breite Palette an sozial- und integrationspolitischen Themen verantwortlich.

Manne Lucha lebt in Ravensburg. Er ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.


Kontakt

Ansicht des Gebäudes des Ministeriums für Soziales und Integration im Dorotheenquartier

Ministerium für Soziales und Integration

Else-Josenhans-Straße 6
70173 Stuttgart

Bürgerreferent:

Zur Ministerien-Webseite

Vom Fach für Menschen - Pflege- und Sozialberufe in Baden-Württemberg

Fußleiste