Zeitstrahl

Was hat die Landesregierung auf den Weg gebracht?

Erste Kabinettssitzung der neuen Landesregierung im Neuen Schloss in Stuttgart, vorne Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) und sein Stellvertreter, Innenminister Thomas Strobl (r.)

Die grün-schwarze Landesregierung will die Zukunft von Baden-Württemberg weiterhin verlässlich und erfolgreich gestalten. Unter der Maxime „Jetzt für Morgen“ will sie das Land erneuern. Konsequenter Klimaschutz, eine neue wirtschaftliche Stärke und echter Zusammenhalt – dieser Dreiklang steht im Zentrum ihrer Politik. Was die Landesregierung konkret auf den Weg gebracht hat, können Sie fortlaufend dem Zeitstrahl entnehmen. Klicken Sie sich einfach durch.

Eine Besucherin der Ausstellung mit dem Titel: „Kunst & Textil“ sieht sich am 20. März 2014 in der Staatsgalerie in Stuttgart die Skulptur „Foud Farie“ aus dem Jahr 2011 von Yinka Shonibare an.

Kunst und Kultur: Corona-Stipendien an Künstlerinnen und Künstler vergeben

Zur Förderung der künstlerischen Praxis in der Corona-Pandemie vergibt das Land Projektstipendien an freischaffende, professionell tätige Künstlerinnen und Künstler aller Disziplinen. Insgesamt stehen 15 Millionen Euro zur Verfügung. Die Vergabe der Stipendien startet jetzt.

Mehr