Medienpolitik in Baden-Württemberg

Aktuelle Beiträge

Eine Hand tippt auf einer Tastatur.
  • Justiz

Urteil des EuGH zur Verkehrsdatenspeicherung

Innenminister Thomas Strobl und Justizministerin Marion Gentges fordern eine schnelle Neuregelung der Verkehrsdatenspeicherung, um im Kampf gegen Verbrechen gewappnet zu sein.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit den Gewinnern
  • Kindermedienland

Kretschmann verleiht Schülermedienpreis

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Schülermedienpreis Baden-Württemberg an die Gewinnerinnen und Gewinner überreicht.

Thomas Strobl, Bülent Ceylan, Thomas Hitzlsperger, Niko Kappel zur #gemeinsam-Kampagne
  • Hass und Hetze

Gemeinsam für Vielfalt und Toleranz

Mit prominenter Unterstützung setzt #gemeinsam ein Zeichen für ein buntes und weltoffenes Baden-Württemberg.

Eine junge Frau sitzt an einem Tisch und filmt sich selbst, während sie Schminktipps gibt.
  • Steuern

Steuerguide für Influencerinnen und Influencer

Der neue Steuerguide für Influencer gibt einen Überblick darüber, welche Steuerarten infrage kommen können und ob Betroffene ihre Tätigkeit beim Finanzamt anzeigen müssen.

Symbolbild: Ländlicher Raum. (Bild: Elke Lehnert / Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz)
  • Ländlicher Raum

Zweite Sitzung des Kabinetts­ausschusses Ländlicher Raum

Bei der zweiten Sitzung des Kabinettsausschusses Ländlicher Raum hat Minister Peter Hauk dessen Bedeutung als Plattform für die Belange des Ländlichen Raums hervorgehoben.

Blick in den Regieraum in einem Fernsehsender.
  • Medienpolitik

Medienstandort stärken – Vielfalt sichern

Die Landesregierung will den Medienstandort Baden-Württemberg stärken und seine Vielfalt sichern. Diese gilt es auch im digitalen Zeitalter zu erhalten.

Medien

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (rechts) und der Intendant des ZDF, Dr. Norbert Himmler (links) stehen vor der Villa Reitzenstein in Stuttgart.
  • Antrittsbesuch

Kretschmann empfängt ZDF-Intendant

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den Intendanten des ZDF, Dr. Norbert Himmler, zu einem Antrittsbesuch in der Villa Reitzenstein in Stuttgart empfangen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Rede auf dem Source – Medienpolitischer Kongress der Landesregierung (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Kongress

Source – Medienpolitischer Kongress der Landesregierung

Tiefgreifende Umbrüche erfassen derzeit die Medienwelt und das Verhalten ihrer Nutzerinnen und Nutzer. Auf Einladung der Landesregierung diskutierten hierzu bekannte Führungspersönlichkeiten aus Medien, Wissenschaft und Politik gemeinsam mit 350 Gästen bei einem medienpolitischen Kongress in Stuttgart.

Pressemitteilung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei seiner Rede  auf dem Source – Medienpolitischer Kongress der Landesregierung. (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Kongress

Medienpolitischer Kongress der Landesregierung

Auf Einladung der Landesregierung diskutierten 350 Gästen beim medienpolitischen Kongress in Stuttgart.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

 

Produktion von Laserwerkzeugen im Reinraum - Werksreportage bei dem mittelständischen Maschinenbauer Trumpf GmbH und Co.Kg in Ditzingen (© Trumpf GmbH und Co.Kg)
  • Wirtschaft

Erfolg durch ökologische und soziale Modernisierung

Arbeiter bei der Produktion von Motorenteilen (© Bosch)
  • Arbeit

Musterland für gute Arbeit

Ein Mann programmiert einen Roboterarm, der in einer Produktionslinie einer Smart Factory eingebaut ist.
  • Digitalisierung

Den digitalen Wandel gestalten

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, arbeitet an einer Tropfenkammer.
  • Forschung

Baden-Württemberg ist spitze in der Forschung

Eine Frau zeigt auf eine Leinwand auf der eine Balkengrafik zu sehen ist (Symbolbild: © dpa).
  • Finanzen

Die nächsten Generationen im Blick: Nachhaltige Finanzen und eine moderne Verwaltung