Kulturpolitik in Baden-Württemberg

Aktuelle Beiträge

Das Münster in Ulm spiegelt sich in einer Fensterscheibe wider. (Bild: dpa)
  • Denkmalförderung

Knapp zehn Millionen Euro für 131 Kulturdenkmale im Land

Im Rahmen der zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms 2020 fördert das Wirtschaftsministerium mit knapp zehn Millionen Euro die Erhaltung, Sanierung und Nutzung von 131 Kulturdenkmalen in Baden-Württemberg.

Kurhaus Baden-Baden
  • Tourismus

Ausgleichszahlungen für Baden-Baden

Das Land unterstützt die Stadt Baden-Baden bis Ende 2030 bei Theater, Philharmonie, Kurpark, Veranstaltungen und Marketing.

Bescheidübergabe am 6. August 2020
  • Denkmalschutz

Land unterstützt Instandsetzung des Brahmshauses

Die Denkmalstiftung und die Landesdenkmalförderung unterstützen die Instandsetzung des Brahmshauses in Baden-Baden. Das Gebäude hat einen beträchtlichen heimat- und kulturgeschichtlichen Wert als Schaffens- und Wohnstätte des berühmten Komponisten Johannes Brahms.

Ein Ausschnitt des Gemäldes „Pferdestall“ von Franz Krüger aus dem Bestand der Kunsthalle Karlsruhe. (Bild: Kunsthalle Karlsruhe)
  • Kunst und Kultur

Land leistet Ausgleichszahlung für Nazi-Raubgut „Pferdestall“

Das als Nazi-Raubgut identifizierte Gemälde „Pferdestall“ von Franz Krüger darf in der Kunsthalle Karlsruhe bleiben. Das Land leistet eine Ausgleichszahlung an die Erben der Familie Sommerguth, in deren Besitz sich das Gemälde bis 1939 befand.

Zwei Frauen stellen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Diogenes Verlags Zürich Bücher in ein Regal. (Bild: © dpa)
  • Kunst und Kultur

Land vergibt Verlagspreis Buchkultur

Das Kunstministerium hat den mit 12.500 Euro dotierten Verlagspreis Buchkultur ausgeschrieben. Bewerben können sich ambitionierte Kleinverlage mit Sitze in Baden-Württemberg, die einen besonderen literarischen Schwerpunkt im Verlagsprogramm haben und die Vielfalt der Buch- und Lesekultur im Land bereichern.

Medien

  • Kultur

„Kultur ist systemrelevant“

Die langen Wochen ohne Theater, Kino, Oper, Kabarett, Ballett, Kleinkunst und Konzerte hat uns deutlich vor Augen geführt: Kultur ist systemrelevant.

Innenminister Thomas Strobl (M.) beim Empfang für die Karnevals- und Fasnachtsvereine des Landes
  • Fastnacht

Empfang für Karnevals- und Fasnachtsvereine

Innenminister Thomas Strobl hat in Vertretung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann rund 600 Karnevalisten des Landesverbands Württembergische Karnevalsvereine e.V., der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine e.V. sowie des Narrenrings Main-Neckar e.V. im Neuen Schloss in Stuttgart empfangen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (l.) im Gespräch mit der Autorin Maike Albaht (M.) und dem Schriftsteller Matthias Politycki (r.) bei der Veranstaltung „Kultur in der Villa“ unter dem Titel: „Haltung finden – Weshalb wir sie brauchen und trotzdem nie haben werden“ (Bild: Staatsministerium Baden-Württemberg)
  • Kultur in der Villa

Zusammenhalt ist eine Frage der Haltung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Autor Matthias Politycki sprechen über Haltung.

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege im Neuen Schloss in Stuttgart (Bild: Franziska Kraufmann / Deutsche Stiftung Denkmalschutz)
  • Denkmalpflege

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege

Ministerpräsident Winfried Kretschmann lud anlässlich der Verleihung des Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege ins Neue Schloss in Stuttgart. Der Preis wird seit 1993 für beispielhafte Leistungen in der Baudenkmalpflege verliehen.

Pressemitteilung

Publikationen

  • Broschüre

Kunst und Integration im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Die Publikation bietet einen Überblick über 17 künstlerisch-pädagogische Kooperationsprojekte interkultureller Kulturarbeit der verschiedensten Sparten. Sie soll Akteuren in Kommunen und Kultureinrichtungen Impulse für eigene Projekte der Kulturarbeit und -förderung geben.

Weitere Beiträge zu diesem Thema

 

 

Produktion von Laserwerkzeugen im Reinraum - Werksreportage bei dem mittelständischen Maschinenbauer Trumpf GmbH und Co.Kg in Ditzingen (© Trumpf GmbH und Co.Kg)
  • Wirtschaft

Erfolg durch ökologische und soziale Modernisierung

Arbeiter bei der Produktion von Motorenteilen (© Bosch)
  • Arbeit

Musterland für gute Arbeit

Ein Arbeiter bei der Firma Wittenstein bedient eine Maschine, die mit 2D-Codes ausgestattet ist. (Bild: © dpa)
  • Digitalisierung

Den digitalen Wandel gestalten

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Stuttgart, arbeitet an einer Tropfenkammer (Symbolbild: © dpa).
  • Forschung

Baden-Württemberg ist spitze in der Forschung

Eine Frau zeigt auf eine Leinwand auf der eine Balkengrafik zu sehen ist (Symbolbild: © dpa).
  • Finanzen

Nachhaltiges Haushalten