Baden-Württemberg, Lenningen: Schülerinnen und Schüler sitzen in einem Klassenraum der Grundschule im Lenninger Ortsteil Schopfloch. (Bild: picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Schlaues Baden-Württemberg

Die wertvollste Ressource Baden-Württembergs sind die Fähigkeiten und die Kreativität der Menschen, die hier leben. Die beste Bildung für alle Kinder und Jugendlichen hat deshalb höchste Priorität für die Landesregierung. Unser Ziel ist ein leistungsfähiges und gerechtes Bildungssystem – von der Kindertagesstätte bis zur Hochschule. Damit alle ihre jeweiligen Talente optimal entfalten und einen bestmöglichen Bildungsabschluss erreichen können.

  • Frühkindliche Bildung

Auf den Anfang kommt es an

Auf den Anfang kommt es an. Denn nie wieder lernen wir so viel und so schnell wie in den ersten Jahren unseres Lebens. Wir verbessern deshalb die frühkindliche Bildung und fördern den Ausbau von Kinderbetreuungsplätzen.

  • Ausbildung

Gute Aus- und Weiterbildung als wichtiger Standortfaktor

Eine gute Ausbildung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ist ein entscheidender Standortfaktor für Baden-Württemberg. Um auch in Zukunft im internationalen Wettbewerb ganz vorne mit dabei zu sein, stärken wir die Aus- und Weiterbildung.

  • Bildungsaufbruch

Fragen und Antworten zur Gemeinschaftsschule

Die neue Gemeinschaftsschule ist eine leistungsstarke und sozial gerechte Schule. Dabei steht die individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen im Zentrum. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu der neuen Schulart.

  • Hochschule

Hochschulen in Höchstform

Unsere Hochschulen sind die Zukunftslabore der Gesellschaft. Weil eine auskömmliche Finanzierung die Bedingung für qualitativ hochwertige Forschung und Lehre ist, sichert die Landesregierung den Hochschulen eine verlässliche Grundfinanzierung.