Ziele der Landesregierung

Leichte Sprache

Das sind die Ziele von der Landes-Regierung

Wir wollen, dass alle Menschen in
Baden-Württemberg gut leben können.

Alle Menschen sollen bei uns
sicher leben.

Alle Menschen in unserem Land
können frei leben.
Das steht in unseren Gesetzen.
Alle Menschen müssen
sich an die Gesetze halten.
Darauf achtet unsere Polizei.
Sie schützt die Menschen.

Alle Menschen sollen über ihr Leben
selbst bestimmen können.

Jeder soll zum Beispiel bestimmen
können:

  • So will ich wohnen.
  • So will ich arbeiten.
  • So will ich leben.

Alle Menschen sollen die Hilfe
bekommen, die sie brauchen.

Egal, ob sie eine Behinderung haben
oder nicht.
Alle sollen überall dabei sein können.
Alle sollen überall mitmachen können.
Das schwere Wort dafür ist Inklusion.

Jedes Kind soll gut lernen können.

Das wollen wir:

  • Die besten Schulen für unsere Kinder.
  • Jedes Kind soll gut lernen können.
  • Jedes Kind soll die Hilfe bekommen, die es braucht.

Bei uns gibt es Schulen
für Schüler mit und ohne Behinderung.
Dort können alle Kinder gemeinsam
lernen.

Schüler mit Behinderung können aber
auch in eine Förder-Schule gehen.

Flüchtlingen soll es
in unserem Land gut gehen.

Menschen fliehen
aus ihren Heimat-Ländern.
Die Menschen sind auf der Flucht.
Man nennt sie Flüchtlinge.
Die Menschen fliehen zum Beispiel:

  • vor einem Krieg
  • oder vor Gewalt
  • oder weil sie in großer Armut leben
  • oder weil sie keine Arbeit finden.

Viele Flüchtlinge sind im letzten Jahr
nach Baden-Württemberg gekommen.
Viele Flüchtlinge wollen wieder zurück
in ihre Heimat-Länder.
Wenn das Leben dort für sie besser ist.

Andere wollen für immer
in unserem Land bleiben.
Wer bei uns bleibt, soll hier bald
gut leben können.
Dafür setzen wir uns ein.
Darum helfen wir den Flüchtlingen

  • die deutsche Sprache zu lernen
  • eine Wohnung zu finden
  • eine Arbeit zu finden.

Das schwere Wort dafür ist Integration.

Auf der Erde soll es nicht wärmer
werden.

Aus Kohle macht man Strom und Wärme.
Aber dabei entstehen sehr viele Abgase.
Abgase schaden den Menschen.
Sie schaden unserer Luft.
Die Abgase haben schlimme Folgen.
Zum Beispiel:

  • Auf der Erde wird es immer wärmer.
  • Es gibt immer mehr starke Unwetter.
  • Das Eis am Nord-Pol und am Süd-Pol schmilzt.
  • Die Meere steigen an.

Dagegen wollen wir etwas tun.
Wir wollen weniger Abgase.
Darum machen wir Strom und Wärme
zum Beispiel aus

  • Sonne
  • Wind
  • Wasser

Man nennt die Energien aus Sonne,
Wind und Wasser die erneuerbaren
Energien.

Wir wollen noch mehr Strom und Wärme
aus erneurbaren Energien.

Lesen Sie hier weiter über die Politik für Behinderte Startseite Leichte Sprache


Aktuelle Meldungen



Winfried Kretschmann auf Facebook

Load FaceBook-Modul

Erst durch Klicken wird dieses Modul aktiv. Danach werden Daten an Facebook gesendet. Über den Datenschutzschalter können Sie die Aktivierung rückgängig machen.


Die Landesregierung auf Twitter

Please enable JavaScript.


Avez-vous une question
pour nous?

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Pied de page