Stellenangebot Einzelansicht

Stellenangebot

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter des gehobenen Dienstes

Beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ist in der dort angesiedelten Geschäftsstelle des Technologiebeauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg baldmöglichst der Dienstposten

einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters

zu besetzen.

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2020 befristete Stelle, die dem gehobenen Dienst zugeordnet ist.

 

Das Aufgabengebiet des Dienstpostens umfasst u.a. folgende Bereiche:

  • die Unterstützung bei der Umsetzung der Programmatik des Technologiebeauftragten wie z.B.

o   Mitwirkung bei Aufbau, Begleitung und Steuerung von zu schaffenden Arbeitskreisen,

o   Mitwirkung bei der Erarbeitung von Präsentationen, Interviewantworten und Redebeiträgen des Technologiebeauftragten,

o   Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung des Arbeitsprogramms des Technologiebeauftragten,

o   Unterstützung bei der Aufbereitung innovationspolitischer Handlungsempfehlungen,

  • die Administration des Büros des Technologiebeauftragten wie z.B.

o   organisatorische Fragen, etwa die Bearbeitung und Koordination von Terminanfragen,

o   die operative Vorbereitung Terminen des Technologiebeauftragten,

o   die Bewirtschaftung der Haushaltsmittel des Technologiebeauftragten,

o   die Vorbereitung von Vergaben und Ausschreibungen des Technologiebeauftragten in Zusammenarbeit mit den Fachreferaten des Ministeriums,

  • die innerministerielle Vernetzung des Büros des Technologiebeauftragten.

Es handelt sich um einen anspruchsvollen und vielseitigen Dienstposten, der ein gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, ein insgesamt sicheres und überzeugendes Auftreten, Kenntnisse im Haushalts-, Zuwendungs- und Vergaberecht, Interesse an innovationspolitischen Fragestellungen, Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Belastbarkeit erfordert.

In Betracht kommen Bewerberinnen und Bewerber, die über die Befähigung für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes, des gehobenen Dienstes der Allgemeinen Finanzverwaltung oder des gehobenen Dienstes der Steuerverwaltung oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen.

Die Beschäftigung erfolgt in einem befristeten Arbeitnehmerverhältnis (E 11 TV-L) oder im Wege der Abordnung aus der Landes-, Bundes- oder Kommunalverwaltung. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die jedoch grundsätzlich auch teilbar ist. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Senden Sie uns bitte Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen, insbesondere Bachelorurkunde, Prüfungszeugnisse, eine Bewertung oder Anerkennung ausländischer Hochschulabschlüsse von der zuständigen Stelle, Diploma Supplement, Transcript of Marks, ggf. mit deutscher Übersetzung unter Angabe der Kennziffer 518 bis 30.11.2017 an das

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat 12 Personal (Bewirtschaftung)
Postfach 10 01 41
70001 Stuttgart.

Fragen zum Tätigkeitsfeld beantwortet Ihnen gerne Herr RD Dr. Christian Renz (Telefon 0711/123-2454).

 



Bewerbungsfrist: 30.11.2017


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

bw-jobs - Fachkräfte für Baden-Württemberg

Fußleiste