Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen aller Ministerien

  • 25.05.2016
    Schiene

    Kundenfreundlicher Bahnticket-Verkauf in Baden-Württemberg

    Bei seinen SPNV-Ausschreibungen hat das Land dafür gesorgt, dass Bieter, die den Zuschlag für ein Netz erhalten, an ihren Ticketautomaten auch die Fahrkarten anderer SPNV-Anbieter für Fahrten in Baden-Württemberg verkaufen müssen sowie Fernverkehrstickets anbieten können. Mehr

  • 25.05.2016
    Integration

    Integrationsgesetz des Bundes darf kein Papiertiger werden

    Die Bundesrgierung hat auf ihrer Klausur den Entwurf eines Integrationsgesetz vorgestellt. Aus Sicht des baden-württembergischen Sozialministers Manne Lucha ist es ein erster Schritt zu einer konsistenten Integrationsgesetzgebung auf Bundesebene. Baden-Württemberg werde den Weg des Gesetzgebungsverfahrens genau verfolgen. Es gelte zu verhinder, dass das Gesetz nicht ein bloßer Papiertiger wird, so Lucha. Mehr

  • 24.05.2016
    Verbraucherschutz

    Untersuchungsämter sind zentrale Säule für die Lebensmittelüberwachung

    Für ganz Baden-Württemberg untersuchen und beurteilen die Expertinnen und Experten des Chemischen- und Veterinäruntersuchungsamt Stuttgart jährlich über 20.000 Lebensmittel-, Trinkwasser- und Bedarfsgegenständeproben. Außerdem werden pro Jahr über 55.000 Proben von Tieren auf Krankheitsursachen untersucht. Verbraucherinnen und Verbraucher können sich in Baden-Württemberg sicher sein, dass nach höchsten Standards untersucht wird. Mehr

  • 24.05.2016
    Verkehr

    Wochenendprognose für den Verkehr

    In Baden-Württemberg wird auf den Fernstraßen am kommenden verlängerten Wochenende von Donnerstag, 26. Mai 2016, bis Sonntag, 29. Mai 2016, mit regem Reise- und Ausflugsverkehr gerechnet. Mehr

  • 24.05.2016
    Gedenken

    150 baden-württembergische Schüler bei Gedenkveranstaltung in Verdun

    2016 jährt sich die deutsch-französische Schlacht um Verdun zum 100. Mal. Zu diesem Anlass findet am 29. Mai 2016 in Verdun eine offizielle Gedenkfeier in Anwesenheit von Staatspräsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel statt. An der Gedenkveranstaltung nehmen auch 150 Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg teil. Mehr

  • 24.05.2016
    Polizei

    Bayern und Baden-Württemberg verstärken Polizeikooperation bei Kampf gegen Einbrecherbanden

    Im Kampf gegen Einbrecherbanden verstärken Bayern und Baden-Württemberg ihre Zusammenarbeit noch weiter. Das haben Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl als Reaktion auf die veröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik des Bundes angekündigt. Mehr

  • 23.05.2016
    Förderprogramm Smart-Grids

    Umweltministerium fördert zwei Smart-Grids-Projekte

    Staatssekretär Andre Baumann hat zwei Förderbescheide für zukunftsweisende Projekte aus dem Bereich Smart-Grids überreicht. „Die Energieversorgung der Zukunft benötigt intelligente Netze“, erklärte Andre Baumann. Mehr

  • 23.05.2016
    Kunst und Kultur

    Stiftung Kulturgut Baden-Württemberg vergibt Fördergelder für Archive, Bibliotheken und Universitäten im Land

    Die Stiftung Kulturgut hat beschlossen, landesweit neun Projekte zu fördern. Diese befassen sich mit Erhalt, Erschließung und Digitalisierung von Archiv- und Bibliotheksgut mit besonderem Bezug zur Geschichte des Landes. Die Gesamtförderung beträgt rund 599.000 Euro. Mehr

  • 21.05.2016
    Verbrauchermesse

    57. Südwest Messe in Villingen-Schwenningen

    Die Südwest Messe in Villingen-Schwenningen gibt als zweitgrößte Verbrauchermesse in Baden-Württemberg wichtige Impulse für die Land- und Ernährungswirtschaft, für Industrie, Handel und Handwerk und damit für den gesamten Ländlichen Raum. Sie ist Treffpunkt und Schaufenster der gesamten Region Schwarzwald-Baar-Heuberg und bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, regionale Spezialitäten und Produkte zu genießen und zu testen. Mehr

  • 20.05.2016
    Atomenergie

    Wiederanfahren von KKP 2 nach Ende der Revision steht nichts mehr entgegen

    Das Umweltministerium hat seine Prüfung zum Umgang der EnBW Kernkraft GmbH mit den vorgetäuschten Sicherheitsüberprüfungen im Kernkraftwerk Philippsburg abgeschlossen. Mit Unterstützung von Sachverständigen hat sich das Ministerium davon überzeugt, dass die ergriffenen Maßnahmen künftig Täuschungen bei Prüfungen wesentlich erschweren werden. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Die Mediathek von Baden-Württemberg.de

Fußleiste