Pressemitteilungen

Integration
  • 18.02.2016

Förderprogramme zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung

  • Flüchtlinge arbeiten in einem Handwerksbetrieb an einem Werksstück (Foto: dpa)

Das Ausbildungsbündnis Baden-Württemberg hat die Förderprogramme, Maßnahmen und Angebote zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung in Baden-Württemberg zusammengestellt. Die Liste steht zum Download zur Verfügung.

Mit dem Ziel, junge Flüchtlinge möglichst rasch in eine Ausbildung zu integrieren, hat das Ausbildungsbündnis Baden-Württemberg im November 2015 beschlossen, eine Task Force „Flüchtlinge in Ausbildung“ einzurichten. Denn die Integration in Ausbildung kann nur gelingen, wenn die Bündnispartner untereinander sowie mit weiteren Akteuren, die für Flüchtlinge Verantwortung tragen, übergreifend zusammenarbeiten. In der Task Force sind das Land, die Wirtschaft, die Gewerkschaft, die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit und die kommunalen Landesverbände vertreten. Die Mitglieder der Task Force identifizieren Problemfelder bei der Integration von Flüchtlingen in Ausbildung, entwickeln gemeinsam konkrete Lösungen und informieren sich gegenseitig über Projekte und Initiativen und stimmen sich dabei ab.

Flüchtlinge in Ausbildung – Förderprogramme und Maßnahmen in Baden-Württemberg (PDF)


Ministerium

Finanzministerium 220x115

Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste