Pressemitteilungen

Regionalkampagne
  • 25.09.2017

Startschuss zu landesweiter Hofladenwoche

  • Eine Mitarbeiterin setllt in einem Hofladen in Flehingen Himbeeren aus eigenem Anbau in den Verkaufsraum (Foto: dpa).

Die große Vielfalt der Hofläden in Baden-Württemberg kann man bei der Hofladen-Woche erleben. Außerdem bietet eine Hofladen-App die Möglichkeit, schnell und einfach hochwertige Produkte und Spezialitäten von Anbietern aus der Region zu finden.

„Ziel unserer Regionalkampagne ‚Natürlich.VONDAHEIM‘ ist es, den Wert von Lebensmitteln aus Baden-Württemberg und die Leistung der Menschen, die hinter diesen Produkten stehen, in den Mittelpunkt stellen. Mit unserer Hofladen-Woche und unserer Hofladen-App möchten wir unsere heimischen Erzeuger und die Verbraucher im Land näher zusammenbringen“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk.

Aktion will Bauern und Verbraucher näher zusammenbringen

Im Rahmen der Hofladen-Woche würde gemeinsam mit dem SWR4 Baden-Württemberg an sechs aufeinanderfolgenden Tagen jeweils ein ausgewählter Hofladen einen ganzen Tag lang begleitet. Im Rahmen eines Hofladen-Hocks, der jeweils von 15 bis 16 Uhr stattfindet, seien die Menschen eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen.

„Die Hofläden wurden so ausgewählt, dass sie für nahezu die gesamte Vielfalt der Hofläden in Baden-Württemberg stehen. Dabei ist die Bandbreite vom kleinen Familienbetrieb bis hin zum Bauernsupermarkt mit eigenem Online-Versand sehr groß. All das wollen wir den Menschen im Land gemeinsam mit dem SWR näherbringen“, erklärte Minister Hauk. Mit Hilfe einer Hofladen-App für Smartphone und Tablet solle es den Konsumenten leicht gemacht werden, die Hofläden in der Nähe zu finden und sich über deren Angebotspalette und die Öffnungszeiten zu informieren. „Mit unserer Hofladen-App möchten wir den bäuerlichen Familienbetrieben mit angeschlossener Direktvermarktung eine kostenlose Plattform bieten, um sich und ihre Produkte zu präsentieren. Den Verbrauchern möchten wir ermöglichen, Spezialitäten aus der Region schnell und einfach zu finden“, erklärte der Minister. Unter dem Suchbegriff ‚Hofläden BW‘ lasse sich die Anwendung in den App-Stores finden.

Programmübersicht Hofladen-Woche

Montag, 25.09.2017
Berghof, Deizisau
15 bis 16 Uhr: Hofhock mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL
Adresse: Berghof 1, 73779 Deizisau

Dienstag, 26.09.2017
Familienbetrieb Maier, Remmingsheim
15 bis 16 Uhr: Hofhock
Adresse: Brühlstraße 8, 72149 Neustetten-Remmingsheim

Mittwoch, 27.09.2017
Aspichhof, Ottersweier
15 bis 16 Uhr: Hofhock
Adresse: Aspichweg 3, 77833 Ottersweier

Donnerstag, 28.09.2017
Marktscheune, Gengenbach-Berghaupten
15 bis 16 Uhr: Hofhock
Adresse: Auf dem Grün 1, 77791 Berghaupten

Freitag, 29.09.2017
Geflügelhof Kaiser, Öllingen
15 bis 16 Uhr: Hofhock
Adresse: Wagnergasse 4, 89129 Öllingen

Samstag, 30.09.2017
Abschluss beim Bauernmarkt Höchenschwand mit Minister Peter Hauk
10:00 Uhr: Historisches Dreschen
20:30 Uhr: Begrüßung, Band Blechsach
11:00 bis 12:00 Uhr: „Regionencheck“ live in SWR4 BW
12:00 Uhr: Historisches Dreschen
12:30 Uhr: Band Blechsach, Interviews mit Landfrauen und Bürgermeister
13:00 bis 14:00 Uhr: „Regionencheck“ live in SWR4 BW
14:00 bis 14:30 Uhr: Band Blechsach
14:30 Uhr: Historisches Dreschen
Adresse: Frohnschwand 17, 79862 Höchenschwand

Von daheim

Google Play: Android-App „Hofläden BW“

iTunes: Apple-App „Hofläden BW“


Kontakt

Das baden-württembergische Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz in Stuttgart.

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Kernerplatz 10
70182 Stuttgart

Bürgerreferentin:

Zur Ministerien-Webseite

Porträt

Peter Hauk

Minister für Ländlichen Raum und Verbraucher-
schutz

Mehr

Peter Hauk, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste