Pressemitteilungen

Landsleutetreffen
  • 26.04.2016

Heilbronn präsentiert sich in der Landesvertretung in Berlin

  • Blick auf das historische Rathaus von Heilbronn mit seiner astronomischen Kunstuhr (Quelle: dpa).

 „Das Landsleutetreffen ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Landesvertretung. Es freut mich sehr, dass wir in diesem Jahr die Stadt Heilbronn als zugkräftigen Partner gewinnen konnten“, sagte Peter Friedrich, Minister für Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten, im Vorfeld der Traditionsveranstaltung in der Landesvertretung, zu der sich über 1.400 Gäste angemeldet haben und die er gemeinsam mit Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel eröffnet.

„Wir sind stolz darauf, unsere Stadt in Berlin präsentieren zu können. Heilbronn befindet sich im Aufbruch – und das kann jeder sehen, der zu der Veranstaltung kommt“, betonte Oberbürgermeister Mergel. Die in Berlin heimisch gewordenen Landeskinder aus dem Südwesten treffen sich in diesem Jahr ganz im Zeichen der Stadt Heilbronn mit ihren vielfältigen Attraktionen. Die traditionsreiche Industriestadt und berühmte Weinbaugemeinde am Neckar ist heute auch ein bedeutender Dienstleistungs-, Handels- und Wissenschaftsstandort.

Die Gäste können sich über frisch zubereitete regionale Spezialitäten, vor allem das „Böckinger Feldgeschrei“, eine große Weinauswahl und den traditionsreichen Weinbrand freuen. Auf dem Vorplatz der Landesvertretung begrüßen eine Airtrackshow der Kunstturngruppe Heilbronn und das neu gewählte „Heilbronner Käthchen“ die zahlreichen Gäste. Den offiziellen Teil eröffnet Louisa Perry, Finalistin von „Jugend musiziert“ mit einer musikalischen Ouvertüre. Ein weiteres Highlight ist die effektvolle Experimentalshow der größten Lern- und Erlebniswelt „experimenta“. Ausklingen wird der Abend mit der Band „Mr. Hot and the Funky Pepperonies“ mit DJ Kaiser und dem „The Voice of Germany“-Kandidaten Calvin Bynum.

Heilbronn ist Heimat des größten Science-Center Europas. Außerdem verfügt die Stadt über Deutschlands modernsten Bildungscampus. Mit den beispielhaften Bildungsangeboten übernimmt sie bundesweit eine Führungsrolle in frühkindlicher und praxisorientierter Bildung und eröffnet im Wissenstransfer nicht nur den Heilbronnern eine gesicherte Zukunft.

Die Stadt wird im Jahre 2019 Gastgeber der Bundesgartenschau sein. Dies wird für zahlreiche Besucher ein Grund mehr sein, Heilbronn und die Orte und Landschaften am Neckar zu erkunden.

Das Landsleutetreffen ist nicht die letzte Veranstaltung der Landesvertretung zu Heilbronn in diesem Jahr. Im Herbst wird es um den bedeutenden, aus Heilbronn stammenden Staatsrechtler Otto Kirchheimer gehen.

Quelle: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund


Fußleiste