Pressemitteilungen

Kultur
  • 20.06.2016

SWR-Vokalensemble begeistert mit Finnland-Programm bei Veranstaltung der Landesvertretung

  • © Landesvertretung Baden-Württemberg Berlin

Einen großen Erfolg erlebte das SWR Vokalensemble Stuttgart in Berlin am vergangenen Samstag mit dem erstmals aufgeführten Programm „Finnland“. Dieses wurde auf Einladung der Landesvertretung Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit der Finnischen Botschaft in der St. Matthäus-Kirche auf dem Berliner Kulturforum aufgeführt.

Die Chormusik spielt traditionell in Finnland eine national bedeutsame Rolle. Unter Leitung von Chefdirigent Marcus Creed bot das Ensemble ein breit gefächertes Programm finnischer Chormusik von Jean Sibelius über Einojuhani Rautavaara bis hin zu aktuellster Avantgarde mit Riikka Talvitie und Jukka Linkola.

Das Publikum in der bis auf den letzten Platz besetzten St. Matthäus-Kirche war begeistert. Die Finlandia-Hymne bildete den bewegenden Abschluss eines für Baden-Württemberger und Berliner eindrucksvollen Konzertereignisses.

Für alle, die nicht dabei sein konnten: Am 5. Juli um 20 Uhr ist das Konzert als Livestream vom Festival RheinVokal aus St. Kastor in Koblenz auf der SWR2 Webseite zu hören und am 31. August um 20 Uhr im ARD-Radiosommer.

 

Video

Programmheft (PDF)

Quelle: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund


Fußleiste