Mediathek

Urkundenübergabe
  • 12.02.2016

Geopark Schwäbische Alb ist „UNESCO Global Geopark“

  • v.l.n.r.: Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, Landrat Klaus Pavel und Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Zertifizierung „UNESCO Global Geopark“ für den Geopark Schwäbische Alb

    v.l.n.r.: Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, Vize-Präsident der deutschen UNESCO-Kommission und Direktor des Technoseums Mannheim, Landrat Klaus Pavel, stellvertretender Vorsitzender des Geoparks Schwäbische Alb, und Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Zertifizierung „UNESCO Global Geopark“ für den Geopark Schwäbische Alb 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, Landrat Klaus Pavel und Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Zertifizierung „UNESCO Global Geopark“ für den Geopark Schwäbische Alb

    v.l.n.r.: Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, Vize-Präsident der deutschen UNESCO-Kommission und Direktor des Technoseums Mannheim, Landrat Klaus Pavel, stellvertretender Vorsitzender des Geoparks Schwäbische Alb, und Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit der Zertifizierung „UNESCO Global Geopark“ für den Geopark Schwäbische Alb 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, Vize-Präsident der deutschen UNESCO-Kommission und Direktor des Technoseums Mannheim

    Prof. Dr. Hartwig Lüdtke 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Landrat Klaus Pavel

    Landrat Klaus Pavel, stellvertretender Vorsitzender des Geoparks Schwäbische Alb 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (1. Reihe, 2. v.r.), Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (1. Reihe, M.) und Landrat Klaus Pavel (1. Reihe, 2. v.l.)

    Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (1. Reihe, 2. v.r.), Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (1. Reihe, M.) und Landrat Klaus Pavel (1. Reihe, 2. v.l.) 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (1. Reihe, 2. v.r.), Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (1. Reihe, M.) und Landrat Klaus Pavel (1. Reihe, 2. v.l.)

    Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (1. Reihe, 2. v.r.), Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (1. Reihe, M.) und Landrat Klaus Pavel (1. Reihe, 2. v.l.) 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.), Landrat Klaus Pavel (3. v.l.) und Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (l.)

    Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.), Landrat Klaus Pavel (3. v.l.) und Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (l.) 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (3.v.l.) und Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (l.)

    Gruppenbild mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (3.v.l.) und Prof. Dr. Hartwig Lüdtke (l.) 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg


Als Gebiet mit geologischer Besonderheit hat der Geopark Schwäbische Alb die Auszeichnung „UNESCO Global Geopark“ erhalten. Er wird damit Teil eines weltweiten, von der UNESCO offiziell anerkannten Netzwerks. Die Zertifizierung gebe den Zielen der Geopark-Initiative neuen Schwung, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Urkundenübergabe.

Pressemitteilung

Zurück zur Übersicht

Fußleiste