Mediathek

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (l.) bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart
Politikwechsel
  • 17.08.2011

100 Tage Grün-Rot in Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (l.) bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (l.), haben anlässlich dieser Wegmarke eine ers 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Pressekonferenz mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, haben anlässlich dieser Wegmarke eine erste positiv 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Pressekonferenz mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, haben anlässlich dieser Wegmarke eine erste positiv 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, haben anlässlich dieser Wegmarke eine erste positiv 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid und Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (M..), haben anlässlich dieser Wegmarke eine er 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • v.l.n.r.: Regierungssprecher Rudi Hoogvliet, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid und Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (M..), haben anlässlich dieser Wegmarke eine er 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg

  • Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (l.) bei der Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart

    Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid (l.), haben anlässlich dieser Wegmarke eine ers 
    Quelle: Staatsministerium Baden-Württemberg


Am 19. August 2011 ist die grün-rote Landesregierung in Baden-Württemberg 100 Tage im Amt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und sein Stellvertreter, Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid, haben anlässlich dieser Wegmarke bei einer Pressekonferenz im Rosengarten der Villa Reitzenstein in Stuttgart eine erste positive Bilanz der Arbeit der neuen Landesregierung gezogen.

Zurück zur Übersicht

Fußleiste