Alle Meldungen

Alle Meldungen

  • 15.02.2018
    Unter vier Augen

    Kretschmann trifft Harald zur Hausen

    Mediziner, Nobelpreisträger, passionierter Wissenschaftler. Professor Harald zur Hausen hat die Grundlagen für einen Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs gelegt. Trotz seiner 82 Jahre ist er immer noch am Deutschen Krebsforschungszentrum in der Krebsforschung aktiv. Mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht er aber nicht nur über seine Forschung. Mehr

  • 15.02.2018
    Hochbau

    Innovativer Bildungsbau für Hochschule Ulm

    Die Hochschule Ulm erhält einen Ersatzneubau. Die Fakultäten werden dadurch optimal neu geordnet und am Wissenschaftsstandort Oberer Eselsberg konzentriert. Darüber hinaus werden in Sachen Energieeffizienz bei Hochschulbauten neue Maßstäbe gesetzt. Der Neubau soll bis Ende 2020 fertig gestellt werden. Mehr

  • 15.02.2018
    Versorgungsrücklage

    Land reduziert nicht-nachhaltige Geldanlagen weiter

    Baden-Württemberg weist Kritik, wonach die Umstellung auf nachhaltige Finanzanlagen nicht vorankomme, zurück. Im Gegenteil: Das Land reduziert seine nicht-nachhaltigen Geldanlagen weiter. Die Umstellung wird wohl bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Mehr

  • 15.02.2018
    Gewässerökologie

    Renaturierung der Rems bei Winterbach gestartet

    Die Renaturierung der Rems bei Winterbach zur ökologischen Aufwertung des Flusses ist gestartet. Eine intakte Flusslandschaft gebe heimischen Tieren und Pflanzen Lebensraum und erhöhe zugleich die Lebensqualität der Menschen, so Umweltminister Franz Untersteller. Mehr

  • 14.02.2018
    Suchtprävention

    Land fördert Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern

    Das Sozialministerium fördert erneut die Zusammenarbeit von Suchthilfe und Jugendhilfe für eine bessere Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern. Im Rahmen der bundesweiten „Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien“ fällt der Startschuss für das Projekt „Schulterschluss II“. Mehr

  • 14.02.2018
    Kultur

    Literaturstipendien des Landes gehen an drei Autorinnen

    Die Jahresstipendien für Literatur des Landes gehen an die Nachwuchsautorinnen Fatma Aydemir, Simone Hirth und Iris Wolff. Die Autorinnen widmen sich in ihren literarischen Werken zentralen Themen wie Herkunft, Heimat und Neuanfang. Mehr

  • 13.02.2018
    Kultur

    Inés de Castro bleibt Direktorin am Linden-Museum

    Inés de Castro wird weiterhin Direktorin des Linden-Museums in Stuttgart bleiben. Land und Stadt haben sich mit de Castro darauf verständigt, das Linden-Museum zu einem Museum der Weltkulturen weiterzuentwickeln. Mehr

  • 13.02.2018
    Digitalisierung

    Mobilitätsdaten helfen bei Verkehrssteuerung und Entlastung der Umwelt

    Das Land will mit der neuen Förderlinie MobiArch BW die Verfügbarkeit und Qualität von Mobilitätsdaten verbessern und innovative Ideen für die Verwendung der Daten fördern. Für die Projektförderung stehen insgesamt rund eine Million Euro zur Verfügung. Projektideen können bis zum 20. April 2018 eingereicht werden. Mehr

  • 13.02.2018
    Armutsbekämpfung

    Landesregierung stärkt Schuldnerberatung

    Die Landesregierung erhöht die Förderung für kommunale und frei gemeinnützige Schuldnerberatungsstellen im Südwesten um 25 Prozent. Die Beratungsstellen weisen vielen Bürgerinnen und Bürgern den Weg aus der Schuldenfalle. Die höhere Landesförderung ist ein wichtiger Beitrag zur Armutsbekämpfung. Mehr

  • 12.02.2018
    Schienenverkehr

    Mehr Geld für Schieneninfrastruktur

    Das Land erhöht die Mittel für nichtbundeseigene Eisenbahnen um zwei Millionen Euro. Im Jahr 2018 stehen somit zehn statt bisher acht Millionen Euro Fördermittel für die Instandhaltung und Verbesserung der Schieneninfrastruktur zur Verfügung. Mehr


Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand

Fußleiste